Active Sourcing: die beste Methode um qualifizierte Bewerber zu finden.

1. Definition Active Sourcing

Active Sourcing ist die aktive Suche nach Kandidaten für eine offene Stelle, anstatt auf Bewerbungen zu warten. Dabei wird das Netzwerk des Unternehmens genutzt, um mit möglichen Kandidaten in Kontakt zu treten und sie für eine Position zu interessieren. Active Sourcing kann durch den Einsatz von Recruitern oder durch das Engagement der Führungskräfte und Mitarbeiter des Unternehmens erfolgen.

Die Vorteile von Active Sourcing gegenüber dem traditionellen Rekrutierungsprozess liegen in der Zeitersparnis, da nicht mehr auf Bewerbungen gewartet werden muss, sowie in der höheren Qualität der Kandidaten, da diese aktiv angesprochen und angegangen werden. Active Sourcing ist besonders effektiv bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften und Führungskräften.

Der traditionelle Weg der Personalbeschaffung wartet auf Bewerbungen von potenziellen Kandidaten und versucht, diese dann durch einen Auswahlprozess zu finden. Active Sourcing hingegen sucht aktiv nach Kandidaten, die zur offenen Stelle passen könnten, anstatt auf Bewerbungen zu warten. Dies spart Zeit und ermöglicht es dem Unternehmen, die bestqualifiziertesten Kandidaten für die jeweilige Stelle zu finden.

2. Vorteile von Active Sourcing

Active Sourcing ist eine observierte Strategie, die es Unternehmen ermöglicht, passiver auszuwählen und stattdessen proaktiv nach den besten Kandidaten für eine offene Stelle zu suchen. Die meisten Unternehmen verlassen sich auf Inhalte, die Bewerber in ihrem Lebenslauf oder Online-Profil angeben. Diese Informationen sind jedoch häufig unvollständig, veraltet oder sogar falsch. Außerdem konzentrieren sich diese Profile oft nicht auf die Qualifikationen oder Kompetenzen, die für eine bestimmte Position relevant sind. Active Sourcing umgeht diese Probleme, indem es Unternehmen ermöglicht, direkt mit potenziellen Kandidaten in Kontakt zu treten und so genauere Informationen über deren Fähigkeiten und Erfahrungen zu erhalten.

Active Sourcing ist ein Rekrutierungsansatz, bei dem Stellenbesetzungen durch aktives Suchen und Ansprachen passiver Kandidaten initiiert werden. Active Sourcing unterscheidet sich somit von herkömmlichen Ansätzen des Rekrutierens, bei denen primär auf eingehende Bewerbungen reagiert wird (Passive Sourcing). Bei der Umsetzung von Active Sourcing kommt es vor allem darauf an, die Aufmerksamkeit potenzieller Kandidaten zu erregen und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen.

3. Tipps für die erfolgreiche Umsetzung von Active Sourcing

1. Erstellen Sie ein klar definiertes Ziel

Bevor Sie mit Active Sourcing beginnen, sollten Sie sich zunächst ein klares Ziel setzen. Welche Art von Kandidaten suchen Sie? Welche Qualifikationen sollten sie mitbringen? Diese Fragen sollten Sie sich zu Beginn stellen, damit Sie während des gesamten Prozesses fokussiert bleiben.

2. Erstellen Sie eine attraktive Stellenanzeige

Eine der wichtigsten Komponenten beim Active Sourcing ist die Stellenanzeige. Wenn Ihre Stellenanzeige nicht attraktiv genug ist, werden Sie keine geeigneten Kandidaten anziehen. Achten Sie also darauf, dass Ihre Stellenanzeige klar und präzise ist und alle relevanten Informationen enthält.

3. Nutzen Sie die richtigen Kanäle

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, um Kandidaten zu finden. Die richtigen Kanäle zu nutzen, ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Suche. Seien Sie offen für verschiedene Quellen und testen Sie verschiedene Optionen aus, um herauszufinden, welche am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist.

4. Seien Sie kreativ

Die Suche nach qualifizierten Kandidaten kann manchmal schwierig sein. Denken Sie daher außerhalb der Box und seien Sie kreativ in Ihrer Herangehensweise. Nutzen Sie verschiedene Strategien und Methoden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

5. Bleiben Sie dran

Der Active Sourcing Prozess ist kein einmaliger Vorgang – es ist ein fortlaufender Prozess, der regelmäßiges Engagement erfordert. Um erfolgreich zu sein, müssen Sie dranbleiben und sich regelmäßig neu bewerben.

Neukundenaktion: Bis einschließlich den 31 August 2022

Active Sourcing ist eine Methode, die immer mehr Unternehmen für die Suche nach neuen Mitarbeitern nutzen. Die aktive Suche von Bewerbern durch den gezielten Kontaktaufbau mit potenziellen Kandidaten hat sich als besonders erfolgreich erwiesen. Dies liegt vor allem daran, dass bei der aktiven Suche qualifizierte Fachkräfte angesprochen werden können, die gar nicht aktiv auf Jobsuche sind.

Wenn Sie Active Sourcing in Ihrer Personalbeschaffung umsetzen möchten, sollten Sie jedoch einige Punkte beachten. Zunächst ist es wichtig zu definieren, welche Stellen Sie über Active Sourcing besetzen möchten und welche Qualifikationen die idealen Kandidaten haben sollen. Auch die Wahl des richtigen Kanals ist entscheidend für den Erfolg von Active Sourcing – hier sollten Sie sich gut überlegen, wo sich Ihre Zielgruppe am häufigsten aufhält und diese Plattform dann nutzen. Darüber hinaus ist eine gute Vorbereitung unerlässlich:

Informieren Sie sich genau über Ihr Unternehmen und überlegen Sie sich gut, was Sie potentiellen Kandidaten vermitteln möchten. So können Sie Interesse wecken und passende Bewerber finden!

4. Beispiele für die erfolgreiche Anwendung von Active Sourcing

Active Sourcing ist die aktive Suche nach potenziellen Kandidaten für eine offene Stelle. Dabei greifen Unternehmen auf verschiedene Quellen zurück, um potentielle Bewerber zu finden. Active Sourcing kann dazu genutzt werden, die Zahl der Bewerbungen für eine offene Stelle zu erhöhen und so den Recruiting-Prozess zu beschleunigen.

Active Sourcing ist vor allem dann sinnvoll, wenn es schwierig ist, passende Bewerber über herkömmliche Wege wie Jobbörsen oder Zeitungsanzeigen zu finden. Beispielsweise können Unternehmen mit Hilfe von Active Sourcing gezielt nach Kandidaten suchen, die bestimmte Kenntnisse oder Fähigkeiten mitbringen.

Folgende Methoden eignen sich besonders gut für die Durchführung von Active Sourcing:

  • Die Suche in sozialen Netzwerken wie LinkedIn, XING und Facebook: Hier können Recruiter gezielt nach Personen suchen, die bestimmte Kriterien erfüllen. So lassen sich beispielsweise Mitarbeiter finden, die in einem bestimmten Umfeld arbeitet oder über entsprechende Kontakte verfügt.
  • Das Durchsuchen von Online-communities und Foren: In Online communities tauschen sich Menschen häufig über Themen aus ihrer Branche aus. Auch hier haben Recruiter die Möglichkeit, gezielt nach geeignetem Personal zu suchen – etwa indem sie nach Personen Ausschau halten, die regelmäßig Fragen stellen oder Antwortenfrequenz zeigen.
  • Das Hosting von Webinaren und Podcasts: Webinare und Podcasts bietet Unternehmen die Chance, ihr Employer Branding zu stärken und so neue Mitarbeiter anzuziehen.“

 

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Protected by Copyscape

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

JOOBLY macht das Recruiting von Pflegekräften einfacher als je zuvor! Wir posten auf Facebook und mehr als 30 weiteren Plattformen, sodass du schnell die richtigen Talente aus deiner Region findest. Dank smartem Targeting gelangst du rasch an erste passende Bewerbungen – perfekt für ein schnelles Maß an Aufmerksamkeit!

Wenn Sie sich für JOOBLY entscheiden, setzen Sie Ihren kompletten Recruitingprozess auf die leistungsstarke Plattform. So erreichen Sie im Handumdrehen qualifizierte Pflegekräfte in Ihrer Region – genau dort, wo diese online sind. Wir schalten Jobanzeigen auf Facebook und posten plattformübergreifend auf mehr als 30 Kanälen. Dank smartem Targeting erreichen Sie passende Talente aus Ihrer Region. Sorgen Sie rasch für das richtige Maß an Aufmerksamkeit und gelangen so schneller an erste passende Bewerbungen.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.