Der Erfolg von Social Recruiting in der Pflegebranche.

In den letzten Jahren ist Social Recruiting zu einem wichtigen Instrument für die Personalbeschaffung in der Pflegebranche geworden. Dabei werden soziale Medien wie Facebook, Twitter oder LinkedIn genutzt, um Pflegekräfte zu finden und zu rekrutieren.

Soziale Medien sind eine ideale Plattform, um mit Pflegekräften in Kontakt zu treten und sie über Stellenangebote zu informieren. Durch die Verbreitung von Informationen in sozialen Netzwerken können Unternehmen ihre Reichweite erheblich erhöhen und so auch qualifizierte Bewerber erreichen, die sich sonst vielleicht gar nicht beworben hätten.

Die Vorteile von Social Recruiting liegen auf der Hand

Unternehmen können ihre Suche auf eine große Anzahl von potenziellen Bewerbern ausdehnen und so die Chance erhöhen, den richtigen Kandidaten für eine offene Stelle zu finden. Gleichzeitig können sie durch die Nutzung sozialer Medien Kontakte zu Pflegekräften knüpfen und pflegen, was langfristig dazu beitragen kann, dass diese Kandidaten bei künftigen Stellenangeboten wiederholt angesprochen werden.

Was ist Social Recruiting?

Social Recruiting ist eine neue Methode der Personalgewinnung, die sich auf soziale Netzwerke wie Facebook oder Xing stützt. Es basiert auf dem Gedanken, dass Bewerber sich heutzutage häufig über soziale Netzwerke informieren und mitunter bereits den ersten Kontakt zu einem potenziellen Arbeitgeber über diese Kanäle herstellen.

Social Recruiting bedeutet also nicht nur die Nutzung von sozialen Netzwerken für die Suche nach einer neuen Stelle, sondern vielmehr auch die Nutzung dieser Kanäle, um Bewerbern ein besseres Bild von der Unternehmenskultur und -strategie zu vermitteln.

Ein weiterer Vorteil von Social Recruiting liegt darin, dass es Unternehmen die Möglichkeit gibt, sich besser in ihrer Zielgruppe (in diesem Fall: Pflegefachkräften) auszudrücken. So können Unternehmen ihre Botschaften und Werte authentisch und unverfälscht transportieren.

Warum ist es in der Pflegebranche besonders wichtig?

In der Pflegebranche ist Social Recruiting besonders wichtig, weil die Arbeit in diesem Bereich sehr anspruchsvoll ist und die Mitarbeiter daher besonders gut qualifiziert sein müssen. Aufgrund der hohen Anforderungen an die Pflegekräfte ist es schwierig, genügend qualifiziertes Personal zu finden. Social Recruiting kann hier helfen, da es eine große Reichweite hat und damit auch die Chance, qualifizierte Bewerber zu finden, erhöht.

Welche Vorteile bietet es für Seniorenheime und Bewerber?

Social Recruiting ist in der Pflegebranche nicht nur eine effiziente und kosteneffektive Möglichkeit, Stellenanzeigen zu veröffentlichen und Personal zu rekrutieren. Es bietet auch viele Vorteile für Seniorenheime und Bewerber.

Zunächst einmal können Seniorenheime durch Social Recruiting ihre Markenbekanntheit steigern. Sie können ihre Stellenanzeigen über populäre soziale Netzwerke wie Facebook, LinkedIn oder Twitter verbreiten. Auf diese Weise erhalten sie mehr Exposition als über traditionelle Rekrutierungsmethoden und können ein breiteres Publikum erreichen. Dadurch erhalten sie mehr qualifizierte Bewerber und haben eine bessere Chance auf die bestmögliche Auswahl an Kandidaten.

Auch für Bewerber bietet Social Recruiting viele Vorteile.

Sie haben Zugang zu einer größeren Auswahl an Jobangeboten, da sich Unternehmen über soziale Netzwerke schneller an sie wenden können. Ferner ermöglicht es ihnen, mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten und persönliche Beziehungen aufzubauen, was den Prozess des Einstellens vereinfacht.

Schließlich ermöglichen soziale Netzwerke es Seniorenheimen auch, potenzielle Kandidaten besser zu verstehen, indem sie deren Online-Profile analysieren und überprüfen. So kann das Personal effizienter ausgewählt werden, da die Fachkenntnisse und Erfahrungen der Bewerber direkt überprüft werden können. Dies führt letztlich zu einer hochwertigeren Besetzung von Stellen in Seniorenheimen.

Als Fazit lässt sich festhalten, dass Social Recruiting in der Pflegebranche eine effiziente Möglichkeit ist, Jobangebote bekannt zu machen und qualifizierte Kandidaten für Seniorenheime zu finden. Es ist sowohl für Arbeitgeber als auch für Bewerber von Vorteil: Arbeitgebern hilft es dabei, potenzielle Kandidaten besser zu verstehen; Bewerbern ermöglicht es Zugang zu mehr Jobangeboten und direkten Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern herzustellen.

Sie suchen Pflegekräfte

Wie können Seniorenheime erfolgreich mit Social Recruiting beginnen?

Social Recruiting ist eine der effektivsten Möglichkeiten, die richtigen Kandidaten für einen Job zu finden. Durch das Teilen von Inhalten auf sozialen Medien können Seniorenheime neue Bewerber finden und sie überzeugen, sich bei ihnen zu bewerben.

Einer der wichtigsten Aspekte beim Einsatz von Social Recruiting ist es, seine Zielgruppe zu kennen. Seniorenheime sollten sich auf die Suche nach Bewerbern begeben, die in ihrer Nähe liegen und die gleiche Sprache sprechen wie ihre Kunden. So können sie sicherstellen, dass die neuen Mitarbeiter den Bedürfnissen ihrer Kundschaft entsprechen.

Zusätzlich sollten Seniorenheime auf sozialen Medien präsent sein und regelmäßig Inhalte teilen, die von Interesse für ihre Zielgruppe sind. Dadurch stellen sie sicher, dass potenzielle Bewerber mit ihnen in Kontakt treten können und erhalten einen Einblick in die Arbeit des Unternehmens.

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Jetzt Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten,

wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

JOOBLY macht das Recruiting von Pflegekräften einfacher als je zuvor! Wir posten auf Facebook und mehr als 30 weiteren Plattformen, sodass du schnell die richtigen Talente aus deiner Region findest. Dank smartem Targeting gelangst du rasch an erste passende Bewerbungen – perfekt für ein schnelles Maß an Aufmerksamkeit!

Wenn Sie sich für JOOBLY entscheiden, setzen Sie Ihren kompletten Recruitingprozess auf die leistungsstarke Plattform. So erreichen Sie im Handumdrehen qualifizierte Pflegekräfte in Ihrer Region – genau dort, wo diese online sind. Wir schalten Jobanzeigen auf Facebook und posten plattformübergreifend auf mehr als 30 Kanälen. Dank smartem Targeting erreichen Sie passende Talente aus Ihrer Region. Sorgen Sie rasch für das richtige Maß an Aufmerksamkeit und gelangen so schneller an erste passende Bewerbungen.

Jetzt kostenlos Informieren
  • Pflegekräfte finden

    Die besten Tipps wie Sie 2023 qualifizierte Pflegekräfte finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media Recruiting

    Holen Sie sich die besten Pflegekräfte mithilfe von Social Media Recruiting!

    Weiter Lesen
  • Active Sourcing

    Warum Active Sourcing der kostengünstigste Weg ist, neue Talente zu finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media im Personalmarketing

    Social Media im Personalmarketing

    Weiter Lesen

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Investition in unsere Dienstleistungen Sinn macht, können Sie vorab eine kostenfreie Machbarkeitsanalyse anfordern. Unsere Recruiting-Experten erstellen Ihnen dann anhand Ihrer persönlichen Parameter und regionalen Gegebenheiten eine Durchführbarkeitsanalyse. So erfahren Sie vorab, wie viele wechselwillige Pflegekräfte Sie in Ihrer Nähe erreichen können.

Für welchen Bereich suchen Sie Pflegekräfte?

Altenpflege

Weiter

Krankenpflege

Weiter

Ambulante Pflege

Weiter
100% Kostenfrei
Unverbindlich
Diskret