Die ultimative Anleitung für eine Traffic-Kampagne auf Facebook (Meta)

Meta ist die weltweit größte soziale Plattform für Selbstständige und Unternehmen. Aber was ist, wenn Sie noch nie eine Facebook-Werbung geschaltet haben? Dann ist dies die ultimative Anleitung für Sie! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre erste Facebook-Werbung auf Meta schalten und erfolgreich sind.

JOOBLY empfiehlt diese Best Practices, um eine möglichst erfolgreiche Traffic-Kampagne auf Meta (Facebook) zu erstellen.

Warum Sie auf Facebook werben sollten.

Die Hauptgründe für eine Facebook-Werbung sind die riesige Reichweite der Plattform sowie die ständig wachsende Anzahl aktiver Nutzer. Unternehmen können so ihre Dienstleistungen und Produkte effektiv bewerben und mit potenziellen Kunden in Kontakt treten.

Wie funktioniert Werbung auf Facebook?

Die Wirkung von Facebook Ads hängt stark von dem aktuellen Kontext ab, in dem sie geschaltet werden. Je nachdem, welche Informationen gerade bei den Nutzern populär sind, können die Anzeigen entsprechend gut funktionieren und somit für Unternehmen interessant sein. Dies liegt daran, dass die Zielgruppe der Anzeige auf Grundlage ihrer Interessenmerkmale definiert wird und somit eine hohe Reichweite erzielt.

Facebook-Nutzer teilen verschiedene Arten von Informationen auf der Plattform, darunter persönliche Daten wie Wohnort, Beziehungsstatus, Arbeitserfahrung und Hobbys. Ein weiterer positiver Effekt von Facebook Ads ist, dass die Plattform eine große Vielfalt an unterschiedlichen Werbeformaten zur Verfügung stellt, was es Unternehmen ermöglicht, ihre Werbemaßnahmen optimal an die Bedürfnisse anzupassen und dadurch besser zu funktionieren.

Schritt 1: Eine neue Kampagne erstellen

Um eine neue Werbeanzeigenkampagne zu erstellen, folgen Sie diesen Schritten:

  • Rufen Sie den Werbeanzeigenmanager auf.
  • Klicken Sie auf „+ Erstellen“.
  • Wählen Sie als Kampagnenziel Traffic aus und klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

Schritt 2: Kampagnenname, spezielle Anzeigenkategorien und Kampagnendetails

(Empfehlungen auf Kampagnenebene)

  • Wählen Sie einen passenden Namen für Ihre Kampagne und entscheiden Sie sich für eine spezielle Anzeigengruppe (optional).
  • Stellen Sie die Kampagnenbuchung auf Auktion ein.
  • Belassen Sie Traffic als Kampagnenziel.

Schritt 3: Advantage-Kampagnen-budget

Aktivieren Sie zunächst das Advantage-Kampagnen-budget.

  • Das Advantage-Kampagnen-budget erzielt die besten Ergebnisse, wenn die Konten optimal eingerichtet sind. Wenn Sie diese Option wählen, achten Sie daher darauf, dass es keine Überschneidungen der Anzeigengruppen gibt.
  • Achten Sie beim Festlegen Ihres Budgets darauf, dass Sie genug Geld zur Verfügung stellen, damit Ihre Anzeige in der Anzeigenauktion die beste Leistung erbringt. Während der Laufzeit wird Ihre Anzeige im Wettbewerb gegen andere Anzeigen ausgeliefert, die versuchen, dieselbe Zielgruppe anzusprechen. Durch ein ausreichendes Budget und die Auswahl einer angemessenen Laufzeit können Sie sicherstellen, dass Ihre Anzeige im Vergleich mit anderen wettbewerbsfähig ist und von unserm System gezielt Arten von Personengruppen in Ihrer Zielgruppe gezeigt wird – dadurch findet man am leichtesten heraus, welche Gruppe besonders ansprechenswert ist.
  • Es wird empfohlen, das größte Volumen als Kampagnen-Gebotsstrategie zu wählen, da dadurch die Anzahl der Ergebnisse, die Sie aus Ihrem Budget erzielen können, erhöht wird. Meta empfiehlt daher die Verwendung dieser Option für Traffic-Kampagnen. Weitere Informationen zur Auswahl der richtigen Gebotsstrategie finden Sie hier.

Schritt 4: Bitte wählen Sie aus, wohin Sie Personen weiterleiten möchten.

(Empfehlungen auf Anzeigengruppenebene)

  • Sie können die Website auswählen, wenn Sie möchten, dass Menschen zu einem Bereich Ihrer Website weitergeleitet werden. Zum Beispiel zur Startseite, zu einer Produktseite oder wo sie etwas über Ihr Unternehmen erfahren können.
  • Wählen Sie den Messenger aus, wenn mehr Menschen eine Unterhaltung mit Ihrem Unternehmen starten sollen.
  • Wählen Sie „Anrufe“ aus, wenn Sie direkt Personen anrufen möchten.
  • Wählen Sie „App“ aus, wenn interessierte Personen zu Ihrer App weitergeleitet werden sollen.

Schritt 5: Optimierung und Auslieferung

Wenn Sie das Meta-Pixel nicht bereits eingerichtet haben, sollten Sie Ihr Optimierungsziel für Anzeigenauslieferungen auf Link-Klicks einstellen. Durch die Verwendung des Pixels können Sie stattdessen für Landingpage-Aufrufe optimieren. Wenn Ihr Pixel jedoch nicht oft ausgelöst wird, ist es besser, Link-Klicks zu verwenden.

Schritt 6: Budget und Zeitplan

Bitte wählen Sie einen Start- und einen Endtermin für Ihre Anzeige. Meta empfiehlt eine Kampagnenlaufzeit von mindestens 7 Tagen. Falls Sie jedoch über diese Mindestzeit hinaus aktiv sind, kann das zu einer größeren Kosteneffizienz führen.

Schritt 7: Zielgruppe

Sie sollten versuchen, Ihre Zielgruppe so weit wie möglich zu definieren. Auf diese Weise kann unser System diejenigen Personen identifizieren, die am ehesten bereit sind, Ihre Anzeige zu sehen. Wenn Sie unter „Definition der Zielgruppe“ auf die geschätzte Zielgruppengröße klicken, erhalten Sie weitere Informationen. – Mehr als 2 Millionen Personen stellen eine ausreichend große Zielgruppe dar. Je nach Art Ihres Unternehmens können Sie jedoch auch eine kleinere Zielgruppe anstreben. Wenn Sie etwa ein lokales Unternehmen in einem kleinen Ort betreiben und keine Lieferung oder Versand außerhalb des Standorts anbieten, ist es möglicherweise sinnvoller, sich auf eine kleinere Zielgruppe zu konzentrieren.

Custom Audiences ermöglichen es Unternehmen, gezielt Personen anzusprechen, die bereits Interesse an dem jeweiligen Unternehmen bekundet haben. Es ist möglich, auf Basis der Custom Audience eine Lookalike Audience zu erstellen. Diese Zielgruppe ähnelt dann den besten Kund*innen des Unternehmens. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Advantage-Detailtargeting aktiviert ist.

Sie suchen Pflegekräfte

Schritt 8: Platzierungen

Wenn Sie das Advantage+-Auslieferungssystem nutzen, wird Ihr Budget auf verschiedene Platzierungen verteilt – je nachdem, wo Ihre Anzeige wahrscheinlich am besten abschneidet. Dies maximiert die Verwendung Ihres Budgets und sorgt dafür, dass mehr Personen Ihre Anzeigen zu sehen bekommen. Das Advantage+-Auslieferungssystem verteilt Ihr Budget auf verschiedene Platzierungen, sodass Ihre Anzeige möglichst viele Personen erreicht. Durch die optimale Verteilung Ihres Budgets wird sichergestellt, dass möglichst viele Personen Ihre Anzeige zu sehen bekommen.

Schritt 9: Anzeigenname und Identität

(Empfehlungen auf Anzeigenebene)

Bitte geben Sie Ihrer Werbung einen Titel. Wenn Sie eine Facebook-Seite und ein Instagram-Konto besitzen, wählen Sie diese bitte aus.

  • Wählen Sie Ihre Facebook-Seite und Ihr Instagram-Konto aus, falls vorhanden.

Schritt 10: Einrichten der Anzeige und Anzeigengestaltung

  • Wählen Sie aus, in welchem Format Ihre Anzeige angezeigt werden soll.
  • Entscheiden Sie sich für ein Medium.
  • Für eine besonders auffällige und ansprechende Wirkung empfehlen wir Videos. Falls Sie noch keines besitzen, erstellen Sie in den Medien unter „Video erstellen“ aus Ihren vorhandenen Fotos eines.
  • Nachdem Sie das gewünschte Anzeigenformat und Medium ausgewählt haben, können Sie Ihre Anzeige erstellen. Wir empfehlen die Verwendung von Videos, da sie auffälliger und ansprechender sind. Wenn Sie kein Video haben, können Sie unter Medien die Option „Video erstellen“ auswählen und eines aus bestehenden Fotos erstellen. Klicken Sie anschließend auf „Vorschau“, um zu sehen, wie Ihre Anzeige bis jetzt aussieht.

Welche Werbe-Typen von Facebook gibt es überhaupt?

Bildanzeigen sind die „Klassiker“ unter den Facebook-Anzeigen und bestehen aus Text und einem Bild.

Videoanzeigen sind Videos, die automatisch ablaufen und mit Text ergänzt werden können.

Slideshow-Anzeigen sind automatisch ablaufende Slogans bestehend aus mehreren Bildern oder Videos.

Carousel-Anzeigen erweitern Foto-Anzeigen und sind klickbare Galerien mit bis zu zehn Fotos oder Videos – ideal, um mehrere Produkte in einer Anzeige darzustellen.

Collection Ads stehen nur für Mobilgeräte zur Verfügung und lassen Sie ein oder mehrere Produkte präsentieren, die der Kunde mit einem Klick kaufen kann.

Instant Experience ist der neue Name für „Desktop View ad“, welches bisher als Vollbildanzeige bekannt war. Die Vollbildanzeige füllt den gesamten Bildschirm des jeweiligen Geräts aus, sodass dieses Werbemittel deutlich beschleunigtes Laden verglichen mit anderen mobilen Websites außerhalb von Facebook ermöglicht.

Lead Ad erscheint nur auf Mobilgeräten und wurde entwickelt, um möglichst unkompliziert Kontaktdaten potentieller Kundinnen/Kunden zu sammeln.

Messenger Ads ermöglichen es Unternehmen, die Reichweite ihrer Anzeigen im News Feed zu vergrößern und diese gezielter an potenzielle Kunden in der Messenger App auszuspielen. Dank attraktiver PRE-BUY-Angebote können Unternehmen jetzt schon messbar wirksame Facebook Messenger Ads für sichere, nachhaltige Werbemaßnahmen planen.

Schritt 11: Text, Ziel und Call to Action hinzufügen

  • Halten Sie Ihren Primärtext und Ihre Überschrift kurz, um sicherzustellen, dass er nicht abgeschnitten wird. Betonen Sie den Wert Ihres Angebots für Ihre Zielgruppe.
  • Beschreibungen sind optional, aber sollten kurz und prägnant sein, falls Sie sie verwenden.
  • Geben Sie die genaue Website-URL an, auf die man gelangt, wenn man auf Ihre Anzeige klickt.
  • Bitte überprüfen Sie, dass die URL funktioniert, bevor Sie sie eingeben. Stellen Sie sicher, dass es für die Besucher*innen Ihrer Website so einfach wie möglich ist, Handlungen auszuführen (z.B. Kauf oder Download), sobald sie auf der Seite ankommen.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Zielgruppe mit Ihnen in Kontakt tretet, richten Sie eine Nachrichtenvorlage ein. Dadurch wird festgelegt, welche Nachricht Personen sehen, wenn sie auf Ihre Anzeige klicken.

  • Alternativ können Sie „Leads generieren“ auswählen, um Informationen von den Nutzer*innen zu erfassen und diese später zu kontaktieren.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Zielgruppe Sie anruft, geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  • Call to Action: Wählen Sie einen geeigneten Aufruf zum Handeln („Call to Action“) aus – je nachdem, welche Handlung Ihre Zielgruppe ausführen soll.

Hurra!

Jetzt können Sie Ihre Kampagne veröffentlichen

Hier nochmal eine kurze Checkliste

Bitte führen Sie diese Schritte aus, bevor Sie Ihre Kampagne starten:

  • Aktivieren Sie das Advantage-Kampagnenbudget.
  • Aktivieren Sie die Advantage+-Platzierungen.
  • Legen Sie Link-Klicks als Optimierungsziel für die Anzeigenauslieferung fest.
  • Wählen Sie Größtes Volumen als Gebotsstrategie für Ihre Kampagne aus.
  • Aktivieren Sie die Advantage+-Anzeigengestaltung.

Gibt es noch Fragen? Wir bieten Ihnen Informationen und Ressourcen, die Ihnen bei der Erreichung Ihrer Werbeziele helfen werden!

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

JOOBLY macht das Recruiting von Pflegekräften einfacher als je zuvor! Wir posten auf Facebook und mehr als 30 weiteren Plattformen, sodass du schnell die richtigen Talente aus deiner Region findest. Dank smartem Targeting gelangst du rasch an erste passende Bewerbungen – perfekt für ein schnelles Maß an Aufmerksamkeit!

Wenn Sie sich für JOOBLY entscheiden, setzen Sie Ihren kompletten Recruitingprozess auf die leistungsstarke Plattform. So erreichen Sie im Handumdrehen qualifizierte Pflegekräfte in Ihrer Region – genau dort, wo diese online sind. Wir schalten Jobanzeigen auf Facebook und posten plattformübergreifend auf mehr als 30 Kanälen. Dank smartem Targeting erreichen Sie passende Talente aus Ihrer Region. Sorgen Sie rasch für das richtige Maß an Aufmerksamkeit und gelangen so schneller an erste passende Bewerbungen.

Jetzt kostenlos Informieren
  • Pflegekräfte finden

    Die besten Tipps wie Sie 2023 qualifizierte Pflegekräfte finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media Recruiting

    Holen Sie sich die besten Pflegekräfte mithilfe von Social Media Recruiting!

    Weiter Lesen
  • Active Sourcing

    Warum Active Sourcing der kostengünstigste Weg ist, neue Talente zu finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media im Personalmarketing

    Social Media im Personalmarketing

    Weiter Lesen

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Investition in unsere Dienstleistungen Sinn macht, können Sie vorab eine kostenfreie Machbarkeitsanalyse anfordern. Unsere Recruiting-Experten erstellen Ihnen dann anhand Ihrer persönlichen Parameter und regionalen Gegebenheiten eine Durchführbarkeitsanalyse. So erfahren Sie vorab, wie viele wechselwillige Pflegekräfte Sie in Ihrer Nähe erreichen können.

Für welchen Bereich suchen Sie Pflegekräfte?

Altenpflege

Weiter

Krankenpflege

Weiter

Ambulante Pflege

Weiter
100% Kostenfrei
Unverbindlich
Diskret