Geben Sie Ihrer Pflegeeinrichtung ein Gesicht: Der Weg zu einem erfolgreichen Personalmarketing

Warum ist Personalmarketing für Pflegeeinrichtungen wichtig?

Personalmarketing ist für Pflegeeinrichtungen von zunehmender Bedeutung. Denn es ist eine der besten Möglichkeiten, um Bewerber für offene Stellen zu gewinnen und zufriedene Mitarbeiter zu halten. Doch nicht jede Einrichtung verfügt über die Ressourcen oder das Know-how, um erfolgreiches Personalmarketing zu betreiben.

Erfolgreiches Personalmarketing bedeutet, die Marke Ihrer Pflegeeinrichtung positiv in den Fokus zu rücken. Es ist also kein reiner Bewerbermarketing-Ansatz, sondern sollte auch die Zufriedenheit der bestehenden Mitarbeiter in den Blick nehmen.

Es gibt viele Wege, um dieses Ziel zu erreichen. Einer davon ist die Ausarbeitung eines Corporate Brandings. Dieses sollte die Werte und Vision Ihrer Einrichtung widerspiegeln und Menschen auf allen Kanälen ansprechen.

Eine weitere Möglichkeit ist das Erstellen eines Employer Brandings. Dieses sollte die Leistungen und Vorteile Ihrer Einrichtung beleuchten und Menschen auf allen Kanälen ansprechen. Endlich schafft es jemand, den Kern des Themas anzusprechen!

Wie können Sie Ihre Einrichtung bekannt (er) machen?

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Ihre Pflegeeinrichtung bekannt machen können. Diese reichen von Online-Marketingkampagnen über Printmedien bis hin zu persönlichen Veranstaltungen.

Online-Marketing:
Um Ihre Einrichtung online bekannter zu machen, sollten Sie eine Website erstellen, die Ihren potenziellen Kunden die Informationen bietet, die sie benötigen. Erstellen Sie informative Inhalte und veröffentlichen Sie sie regelmäßig auf Ihrer Website oder in Blogs und sozialen Medien. So erzeugen Sie Aufmerksamkeit für Ihre Einrichtung und stellen sicher, dass potenzielle Kunden über Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben und über neue Angebote informiert werden.

Printmedien:
Um in Printmedien erfolgreich zu sein, sollten Sie Werbeanzeigen schalten, um den Bekanntheitsgrad Ihrer Einrichtung zu erhöhen. Es lohnt sich auch, in lokalen Zeitungen und Fachzeitschriften Anzeigen zu schalten. Mithilfe dieser Werbemaßnahmen können Sie auch Informationen über Ihr Unternehmen weitergeben und potenzielle Kunden ansprechen.

Persönliche Veranstaltung:
Eine weitere Möglichkeit ist es, persönliche Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür oder Branchenveranstaltungen zu organisieren. Diese Events bietet die Möglichkeit direkt mit potenziellen Kundinnen und Kunden in Kontakt zu treten, und ihnen persönlich von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit ihrer Einrichtung zu überzeugen.

Fazit:
Personalmarketing ist eine der effektivsten Methoden, um mehr Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen zu generieren und neue Kundinnen und Kunden anzulocken. Indem Sie strategisch verschiedene Marketing-Kampagnen durchführen – sei es online, per Printmedien oder mittels persönlicher Veranstaltung – kann man die Bekanntheit seiner Pflegeeinrichtung steigern und dadurch mehr Umsatz generieren.

Welche Tools gibt es, um die Bekanntheit Ihrer Einrichtung zu steigern?

In einer Pflegeeinrichtung ist es wichtig, dass der Ruf der Einrichtung positiv ist. Ein erfolgreiches Personalmarketing kann dabei helfen, die Bekanntheit und Sichtbarkeit Ihrer Einrichtung in der Öffentlichkeit zu steigern und somit mehr potenzielle Bewerber anzulocken.

Es gibt viele verschiedene Tools und Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Personalmarketing verbessern können. Zu den gebräuchlichsten Tools gehören:

  • Social-Media-Marketing: Dies ist eine effektive Methode, um Ihre Nachrichten über soziale Netzwerke zu verbreiten und neue Interessenten zu informieren. Social-Media-Marketing kann auf verschiedene Arten angewendet werden, beispielsweise durch das Verfassen von Posts, Videos oder Bildern auf Facebook, Twitter oder LinkedIn.
  • E-Mail-Marketing: Mit E-Mail-Marketing können Sie eine breite Masse an potenziellen Bewerbern auswählen, indem Sie Ihre Nachrichten direkt an ihre E-Mail-Adresse senden. Es ist eine sehr effektive Methode, um bestimmte Zielgruppen anzusprechen und sie über Stellenangebote in Ihrer Pflegeeinrichtung zu informieren.
  • Suchmaschinenoptimierung: SEO (Search Engine Optimization) ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Sichtbarkeit Ihrer Website in Suchmaschinenergebnissen zu verbessern. Durch die Optimierung der Webseite für bestimmte Keywords können Sie mehr potenzielle Bewerber anziehen und Interesse wecken.

Dies sind nur einige Beispiele für Tools und Techniken, die verwendet werden können, um Ihr Personalmarketing zu verbessern und mehr potenzielle Bewerber anzulocken. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jede Pflegeeinrichtung unterschiedliche Bedürfnisse hat und je nachdem welche Zielgruppe man anspricht, unterschiedliche Strategien angewendet werden müssen. Daher sollte man sich vorab Gedanken machen, was man erreichen möchte und welche Tools am besten geeignet sind, um dieses Ziel zu erreichen.

Sie suchen Pflegekräfte

Wie können Sie sich bei der Auswahl von Personalmarketing-Tools am besten beschäftigen?

Die Auswahl von Personalmarketing-Tools kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn Sie sich noch nicht mit dem Thema auskennen. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, worauf Sie bei der Auswahl von Personalmarketing-Tools achten sollten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Tool für Ihre Bedürfnisse finden. Zunächst sollten Sie sich überlegen, welche Art von Personalmarketing-Tool Sie benötigen. Möchten Sie ein Tool, mit dem Sie Stellenanzeigen schalten können?

Oder möchten Sie ein Tool, mit dem Sie Bewerbungen bearbeiten und verwalten können? Sobald Sie wissen, welche Art von Tool Sie suchen, können Sie sich die verschiedenen Optionen ansehen und entscheiden, welches am besten zu Ihnen passt.

Vor dem Einsatz von Personalmarketing-Tools sollten Sie sich zunächst einige Fragen stellen. Dies kann Ihnen helfen, herauszufinden, welche Tools am besten zu Ihren Zielen passen. Zu den Fragen, die Sie sich stellen sollten, gehören: Welches Budget steht mir zur Verfügung? Wie viel Personal werde ich benötigen? Welche Art von Mitarbeitern suche ich? Was möchte ich mit meinem Personalmarketing erreichen?

Bei der Auswahl eines Tools ist es wichtig, sicherzustellen, dass es die gewünschten Funktionen bietet und dass es leicht zu bedienen ist.

Viele Tools verfügen über integrierte Softwarelösungen, die speziell für den Einsatz in Pflegeeinrichtungen entwickelt wurden. Diese Lösungen können Ihnen helfen, effizienter und effektiver auf potenzielle Kandidaten zuzugehen. Bei der Auswahl von Tools sollten Sie auch darauf achten, ob sie eine starke Online-Präsenz haben und ob sie über Funktionen wie Suchalgorithmen oder Social-Media-Integration verfügen.

Neben dem Einsatz von Technologie kann das Personalmarketing Ihrer Pflegeeinrichtung auch durch andere Maßnahmen unterstützt werden. Zum Beispiel können Sie eine strategische Kommunikationskampagne starten, um beim Publikum für Ihr Unternehmen zu werben. Dazu gehört der Einsatz verschiedener Kanäle wie Printmedien, Radio und Fernsehen sowie Social Media Plattformen.

Auf diese Weise können Sie potenzielle Bewerber aufmerksam machen und ihnen einen Eindruck von Ihrem Unternehmen vermitteln. Darüber hinaus können Sie Netzwerkveranstaltungen nutzen oder Workshops anbieten, um mehr über den Beruf des Pflegenden zu erfahren und mit potenziell interessiertem Personal in Kontakt zu treten.

Letztlich ist es wichtig, beim Personalmarketing für Ihre Pflegeeinrichtung einen persönlichen Ansatz zu verfolgen und nicht nur auf technische Tools zu setzen. Indem Sie persönliche Geschenke versenden oder persönliche Gespräche führen, zeigen Sie den Kandidaten, dass ihnen Wertschätzung entgegengebracht wird. Auf diese Weise können Sie Stolz und Motivation bei den Kandidaten wecken und somit die Bindung an Ihr Unternehmen stärken – was letztlich den Erfolg ihres Unternehmens unterstützt.

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

JOOBLY macht das Recruiting von Pflegekräften einfacher als je zuvor! Wir posten auf Facebook und mehr als 30 weiteren Plattformen, sodass du schnell die richtigen Talente aus deiner Region findest. Dank smartem Targeting gelangst du rasch an erste passende Bewerbungen – perfekt für ein schnelles Maß an Aufmerksamkeit!

Wenn Sie sich für JOOBLY entscheiden, setzen Sie Ihren kompletten Recruitingprozess auf die leistungsstarke Plattform. So erreichen Sie im Handumdrehen qualifizierte Pflegekräfte in Ihrer Region – genau dort, wo diese online sind. Wir schalten Jobanzeigen auf Facebook und posten plattformübergreifend auf mehr als 30 Kanälen. Dank smartem Targeting erreichen Sie passende Talente aus Ihrer Region. Sorgen Sie rasch für das richtige Maß an Aufmerksamkeit und gelangen so schneller an erste passende Bewerbungen.

Jetzt kostenlos Informieren
  • Pflegekräfte finden

    Die besten Tipps wie Sie 2023 qualifizierte Pflegekräfte finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media Recruiting

    Holen Sie sich die besten Pflegekräfte mithilfe von Social Media Recruiting!

    Weiter Lesen
  • Active Sourcing

    Warum Active Sourcing der kostengünstigste Weg ist, neue Talente zu finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media im Personalmarketing

    Social Media im Personalmarketing

    Weiter Lesen

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Investition in unsere Dienstleistungen Sinn macht, können Sie vorab eine kostenfreie Machbarkeitsanalyse anfordern. Unsere Recruiting-Experten erstellen Ihnen dann anhand Ihrer persönlichen Parameter und regionalen Gegebenheiten eine Durchführbarkeitsanalyse. So erfahren Sie vorab, wie viele wechselwillige Pflegekräfte Sie in Ihrer Nähe erreichen können.

Für welchen Bereich suchen Sie Pflegekräfte?

Altenpflege

Weiter

Krankenpflege

Weiter

Ambulante Pflege

Weiter
100% Kostenfrei
Unverbindlich
Diskret