Leitfaden zu Einstellungsverfahren in der Pflegebranche

Die Gesundheitsbranche ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen weltweit. Jedes Jahr kommen neue Jobs in der Gesundheitsbranche hinzu und es gibt immer mehr Menschen, die nach einer Stelle in der Gesundheitsbranche suchen. Doch wie läuft eigentlich der Einstellungsprozess in der Gesundheitsbranche ab? In diesem Blogpost wollen wir uns den Einstellungsprozess in der Gesundheitsbranche etwas genauer anschauen.

Die Gesundheitsbranche ist ein sehr konkurrenzorientierter Markt. Um eine Stelle in diesem Bereich zu bekommen, muss man sich von der Konkurrenz abheben. In diesem Artikel werden wir uns den Einstellungsprozess in der Gesundheitsbranche genauer ansehen.

Der Einstellungsprozess in der Gesundheitsbranche

Der Einstellungsprozess in der Gesundheitsbranche ist sehr aufwendig. Zunächst muss man sich online oder per Post bewerben. Die Bewerbung sollte perfekt sein, da sie die erste Präsentation des Bewerbers ist. Nachdem die Bewerbung eingegangen ist, wird sie gesichtet und der Bewerber wird zu einem Einstellungstest eingeladen.

Der Einstellungstest ist ein schriftlicher Test, der die fachlichen Kenntnisse des Bewerbers prüft. Nachdem der Test absolviert wurde, wird der Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.

Das Vorstellungsgespräch ist das A und O des Einstellungsprozesses. Hier entscheidet sich, ob der Bewerber die Stelle bekommt oder nicht. Daher sollte der Bewerber gut vorbereitet sein und sich von seiner besten Seite zeigen.

Die Voraussetzungen für eine Stelle in der Gesundheitsbranche

Die Voraussetzungen für eine Stelle in der Gesundheitsbranche sind je nach Position unterschiedlich. Generell sollte der Bewerber aber über eine abgeschlossene Ausbildung in einem relevanten Bereich verfügen. Zusätzlich werden oft auch Berufserfahrung und Sprachkenntnisse verlangt.

Neukundenaktion: Bis einschließlich den 31 August 2022

Die Voraussetzungen für eine Stelle in der Gesundheitsbranche

Die Voraussetzungen für eine Stelle in der Gesundheitsbranche sind je nach Position unterschiedlich. Generell sollte der Bewerber aber über eine abgeschlossene Ausbildung in einem relevanten Bereich verfügen. Zusätzlich werden oft auch Berufserfahrung und Sprachkenntnisse verlangt.

Die Bewerbung für eine Stelle in der Gesundheitsbranche

Die Bewerbung für eine Stelle in der Gesundheitsbranche sollte sorgfältig vorbereitet werden. Der Bewerber sollte sich gut über die Firma informieren und seine Bewerbung auf die Firma und die Stelle zuschneiden. Die Unterlagen sollten sauber und ordentlich sein und alle erforderlichen Informationen enthalten.

Der Einstellungstest in der Gesundheitsbranche

Der Einstellungstest in der Gesundheitsbranche ist ein schriftlicher Test, der die fachlichen Kenntnisse des Bewerbers prüft. Der Test kann unterschiedlich ausfallen, je nachdem für welche Position er gemacht wird. Oft wird aber ein allgemeiner Test verlangt, der Kenntnisse in verschiedenen Bereichen abdeckt.

Das Vorstellungsgespräch in der Gesundheitsbranche

Das Vorstellungsgespräch ist das A und O des Einstellungsprozesses in der Gesundheitsbranche. Hier entscheidet sich, ob der Bewerber die Stelle bekommt oder nicht. Daher sollte der Bewerber gut vorbereitet sein und sich von seiner besten Seite zeigen. Im Vorstellungsgespräch wird meistens nach dem Lebenslauf und den bisherigen Erfahrungen gefragt. Zusätzlich können auch Fragen zum Unternehmen und zur Position gestellt werden.

Was sind die Phasen des Einstellungsprozesses?

Hier sind die fünf verschiedenen Phasen des Einstellungsprozesses, bei denen Personalvermittler die Personalverantwortlichen unterstützen können: Eröffnung der Ausschreibung, Auswahl der Bewerber, Vorstellungsgespräche, Auswahl der besten Bewerber und Unterbreitung des Angebots

Das Einstellungsverfahren umfasst:

  • Ausschreibung der freien Stelle (2 bis 3 Wochen)
  • Sichtung der Bewerber.
  • Gespräch mit den in die engere Wahl gezogenen Bewerbern.
  • Empfehlung der Auswahl.
  • Überprüfung und Genehmigung durch die Personalleitung.
  • Ernennung.

Was ist der Einstellungsprozess in der Personalabteilung?

Der Rekrutierungsprozess ist ein Prozess, bei dem die offenen Stellen identifiziert, die Stellenanforderungen analysiert, die Bewerbungen geprüft, eine Vorauswahl getroffen und der richtige Kandidat ausgewählt wird.

Entdecken Sie mit Social Media Recruiting eine neue Art der Personalsuche.

Suchen Sie nach neuen Wegen bei der Personalsuche für Ihre Pflegeeinrichtung?

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Lehnen Sie sich einfach zurück und lassen Sie unsere Recruiting-KI nur qualifizierte Bewerber für Ihre Pflegeeinrichtung finden.

Jetzt kostenlos Informieren

Ein typisches Beispiel

Einstellung Schritt 1

Bewerben Sie sich i.d.R online

Nehmen Sie sich 5-10 Minuten Zeit, um die online Bewerbung auszufüllen, und klicken Sie anschließend auf „Absenden“ – Sie erhalten kurz darauf i.d.R eine Bestätigungs-E-Mail. Halten Sie Ihr Login und Ihr Passwort bereit, da Sie es während des gesamten Einstellungsprozesses benötigen.

Einstellung Schritt 2

Überprüfung der Bewerbung

Jede Bewerbung wird sorgfältig geprüft. Wenn Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten mit den Anforderungen der Stelle übereinstimmen, setzetzt sich die jeweilige Pflegeeinrichtung mit Ihnen in Verbindung, um ein Vorstellungsgespräch zu vereinbaren.

Einstellung Schritt 3

Vorstellungsgespräche & Beurteilungen

Ihr Vorstellungsgespräch findet telefonisch oder persönlich mit einem Recruiter oder Personalverantwortlichen statt. Dieser Prozess kann weitere Vorstellungsgespräche, die Überprüfung von Referenzen und die Beurteilung von Fähigkeiten umfassen.

Einstellung Schritt 4

Angebotsschreiben

Wenn Sie für die Stelle ausgewählt werden, erhalten Sie ein Angebot per Telefon und E-Mail. Die E-Mail enthält einen Brief, den Sie elektronisch unterschreiben, an uns zurücksenden und für Ihre Unterlagen herunterladen können.

Einstellung Schritt 5

Einstellungsprozess

Sie erhalten alle erforderlichen Formulare, Anweisungen und unsere Kontaktinformationen, falls Sie weitere Fragen haben. Dieser Prozess kann eine Hintergrundüberprüfung beinhalten. Die COVID-19-Impfung ist eine teils Voraussetzung für die Stellen – ein Nachweis der Impfung ist erforderlich, bevor Sie anfangen können. Wir werden prüfen, ob Sie aufgrund einer Krankheit oder einer religiösen Überzeugung eine Ausnahmegenehmigung benötigen.

Einstellung Schritt 6

Überprüfungen durch Ihr zukünftiges Team

Da die Durchlaufzeiten für die Screening-Ergebnisse variieren, informieren wir Sie über die neuesten Entwicklungen und teilen Ihnen mit, was Sie an Ihrem ersten Arbeitstag erwarten können.

Einstellung Schritt 7

Erster Tag und Onboarding

Die Einarbeitung ist von Position zu Position unterschiedlich, aber in der Regel lernen Sie an Ihrem ersten Tag Ihre Kollegen kennen, machen einen Rundgang durch den Arbeitsplatz und beginnen mit den erforderlichen Schulungen.

Fazit

Der Einstellungsprozess in der Gesundheitsbranche ist sehr aufwendig und konkurrenzorientiert. Um eine Stelle in diesem Bereich zu bekommen, muss man sich von der Konkurrenz abheben. In diesem Artikel haben wir uns den Einstellungsprozess genauer angeschaut und die wichtigsten Punkte besprochen.

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Vorteile von JOOBLY

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Protected by Copyscape

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

Das Problem ist, dass nur circa 10% der berufstätigen Pflegefachkräfte, die für neue Jobs offen sind, sich aktiv auf neue Stellen Bewerben. Die restlichen 90 % denken gar nicht daran, ihre Freizeit damit zu verbringen unzählige Stellenanzeigen zu Lesen und sich durch aufwändige Bewerbungsprozesse zu navigieren.

Was wäre, wenn Sie diese 90% erreichen könnten? Hier kommen wir mit Anzeigen in den sozialen Medien ins Spiel. Wir erreichen aktive und passive Kandidaten und Dank eines vereinfachten Bewerbungsprozesses können sich potenzielle Kandidaten mit nur wenigen Klicks direkt bei Ihnen Bewerben.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.