Lösungen zur effektiven Pflegepersonalgewinnung

Auch wenn es vielleicht nicht immer offensichtlich ist, so spielen soziale Medien doch eine zentrale Rolle in der recruiting-Landschaft. Denn hier haben Unternehmen die Möglichkeit, gezielt nach den passenden Kandidaten für ihre Stellenangebote zu suchen und diese dann direkt anzusprechen. Auf der anderen Seite können auch Bewerber über soziale Medien aktiv auf Unternehmen und Stellenangebote aufmerksam werden und sie dann gezielt kontaktieren. In Zeiten des Fachkräftemangels ist das Social Recruiting also ein wichtiges Instrument, um die richtigen Kandidaten für die jeweilige Stelle zu finden.

Aber soziale Medien sind nicht nur für das Posten von Jobs geeignet, sondern bieten vielmehr die Möglichkeit, mit potenziellen Kandidaten in Kontakt zu treten und einen Dialog zu beginnen. Auf diese Weise können Unternehmen herausfinden, ob ein Kandidat überhaupt interessiert ist – bevor es überhaupt zu einem Bewerbungsgespräch kommt. Außerdem ermöglichen soziale Medien es Unternehmen, ihr Employer Branding auf- und auszubauen – also die Wahrnehmung des Unternehmens als attraktiver Arbeitgeber zu verbessern.

Die Bedeutung sozialer Medien in der heutigen recruiting-Landschaft

Die Bedeutung sozialer Medien im recruiting-Prozess ist unbestritten. Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: Laut einer Studie des Beratungsunternehmens Deloitte nutzen 94 Prozent der Unternehmen soziale Netzwerke für das Recruiting (Quelle: golem.de). Dabei wird Facebook am häufigsten genutzt, gefolgt von LinkedIn und Xing. Diese drei Plattformen sind auch diejenigen, auf denen die meisten Stellenangebote gepostet werden.

Die besten sozialen Netzwerke, um die perfekten Kandidaten zu finden

Social Recruiting ist eine Methode, bei der Unternehmen ihre Stellenangebote über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder LinkedIn verbreiten. Dabei wird versucht, mit möglichst vielen Menschen in Kontakt zu treten und so die Reichweite zu erhöhen.

Die Idee dahinter ist relativ einfach: Je mehr Menschen von dem Angebot erfahren, desto höher ist die Chance, den perfekten Kandidaten für die Stelle zu finden. Social Recruiting kann also dazu beitragen, die Suche nach neuen Mitarbeitern zu beschleunigen und das ideale Besetzungsprofil schneller zu finden.

Wie man einen erstklassigen Jobaufruf gestaltet

Jobwechsler und Karriereanfänger checken regelmäßig die sozialen Netzwerke, darum wird es immer wichtiger für Unternehmen, eine Social Recruiting Strategie zu entwickeln. Um potenzielle Mitarbeiter anzusprechen und von einer Bewerbung bei deinem Unternehmen zu überzeugen, ist es jedoch nicht genug, nur reguläre Jobangebote in den verschiedenen Netzwerken zu posten. Stattdessen musst du einen erstklassigen Jobaufruf gestalten, der die Aufmerksamkeit auf sich lenkt und Interesse weckt. Dafür gibt es einige Tipps:

  • Nutze Bilder oder Videos, um den Aufruf visuell ansprechend zu gestalten
  • Halte den Text kurz und knackig – lange Texte werden häufig gar nicht erst gelesen
  • Verwende Hashtags, um mehr Menschen mit demselben Interesse an deinem Aufruf teilhaben zu lassen
  • Sei kreativ! Denke außerhalb des Boxensystems und finde neue Wege, um deinen Jobaufruf interessant zu gestalten
  • In den meisten Fällen ist es das erste, was potenzielle Kandidaten sehen werden, also sollte es gut gestaltet sein. Hier sind einige Tipps, wie man einen erstklassigen Jobaufruf gestaltet:
Neukundenaktion: Bis einschließlich den 31 August 2022

1. Verwenden Sie eine ansprechende Überschrift

Dies ist Ihre Chance, die Aufmerksamkeit der Kandidaten auf sich zu lenken. Stellen Sie sicher, dass die Überschrift klar und prägnant ist und den Job kurz und bündig beschreibt.

2. Verwenden Sie Keywords

Verwenden Sie relevante Keywords, um Ihren Jobaufruf besser zu rangieren und von Suchmaschinen gefunden zu werden. Dies hilft auch, potenzielle Kandidaten anzusprechen, die nach einer bestimmten Stellenausschreibung suchen.

3. Seien Sie kreativ

Denken Sie außerhalb der Box und seien Sie kreativ bei der Gestaltung Ihres Jobaufrufs. Verwenden Sie ein ansprechendes Design und Layout, um die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen.

4. Halten Sie es kurz und bündig

Niemand hat Zeit für lange Texte oder Absätze. Halten Sie Ihren Jobaufruf kurz und bündig, damit die Leser ihn leicht verstehen und durchlesen können. Wenn möglich, verwenden Sie Bullet Points oder Aufzählungszeichen, um Ihren Text zu strukturieren und leichter zu lesen.

5. Machen Sie es visuell ansprechend

Verwenden Sie Bilder oder Grafiken, um Ihren Jobaufruf visuell ansprechender zu gestalten. Dies hilft den Lesern, sich besser zu visualisieren, was der Job beinhaltet, und macht den Text interessanter zu lesen.

So erreichen Sie Ihre Zielgruppe auf Social Media

Der beste Weg, um Ihre Zielgruppe auf Social Media zu erreichen, ist es, eine Strategie zu entwickeln, die auf die Plattformen abgestimmt ist, die sie am häufigsten nutzen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf allen Plattformen vertreten sein müssen. Stattdessen sollten Sie sich auf diejenigen konzentrieren, die für Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe am relevantesten sind.

Eine gute Möglichkeit, herauszufinden, welche Plattformen Ihre Zielgruppe am häufigsten nutzt, ist es, eine Umfrage unter Ihren Kunden oder potenziellen Kunden durchzuführen. Dies kann online oder offline durchgeführt werden. Wenn Sie eine größere Zielgruppe haben, können Sie auch versuchen, demographische Daten von Drittanbietern zu erhalten. Sobald Sie wissen, welche Plattformen Ihre Zielgruppe am häufigsten nutzt, können Sie sich darauf konzentrieren, eine Strategie für diese Plattformen zu entwickeln.

Ein weiterer wichtiger Aspekt Ihrer Social-Media-Strategie ist es, regelmäßig neue Inhalte zu veröffentlichen.

Dies hilft dabei, Ihre Zielgruppe engaged zu halten und sicherzustellen, dass Sie in den Suchergebnissen weiterhin oben erscheinen. Wenn Sie regelmäßig neue Inhalte veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen immer top-of-mind ist und dass Ihre Zielgruppe Sie als eine relevante Quelle für Informationen ansieht.

Schlussendlich ist es wichtig zu beachten, dass Social Media ein Marathon und kein Sprint ist. Es ist wichtig, regelmäßig zu posten und zu interagieren, aber es ist auch wichtig, Geduld zu haben und sich nicht entmutigen zu lassen. Wenn Sie konsequent bleiben und relevante Inhalte veröffentlichen, wird sich dies in Engagement und Reichweite auf lange Sicht niederschlagen.

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Protected by Copyscape

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

Das Problem ist, dass nur circa 10% der berufstätigen Pflegefachkräfte, die für neue Jobs offen sind, sich aktiv auf neue Stellen Bewerben. Die restlichen 90 % denken gar nicht daran, ihre Freizeit damit zu verbringen unzählige Stellenanzeigen zu Lesen und sich durch aufwändige Bewerbungsprozesse zu navigieren.

Was wäre, wenn Sie diese 90% erreichen könnten? Hier kommen wir mit Anzeigen in den sozialen Medien ins Spiel. Wir erreichen aktive und passive Kandidaten und Dank eines vereinfachten Bewerbungsprozesses können sich potenzielle Kandidaten mit nur wenigen Klicks direkt bei Ihnen Bewerben.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.