So geht Social Recruiting 2023 – Schnell Pflegepersonal finden.

1. Mit Social Recruiting Pflegepersonal finden.

Social Recruiting ist eine Methode, die immer mehr Unternehmen nutzen, um  Pflegepersonal zu finden. Es ist eine Kombination aus traditionellen und modernen Techniken, die es Unternehmen ermöglichen, Talente über digitale Plattformen zu identifizieren und anzusprechen. Unternehmen nutzen Social Recruiting, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren und so potenzielle Bewerber anzulocken. Social Recruiting beinhaltet das Einbinden von digitalen Plattformen wie LinkedIn, Twitter und Facebook in die Rekrutierungsprozesse der Unternehmen. Diese digitalen Plattformen ermöglichen es Unternehmen auch, gezielt Nachrichten an qualifizierte Talente zu senden. Ferner können Unternehmen durch Social Recruiting viel Zeit sparen, da sie nicht mehr auf konventionelle Weise Stellenanzeigen schalten müssen um Pflegepersonal zu finden.

Pflegepersonal finden

Mit Social Recruiting können sie direkt mit möglichen Bewerbern in Kontakt treten und mit ihnen interagieren. Auf diese Weise können sie frühzeitig Informationen sammeln und feststellen, ob ein bestimmtes Talent ihnen geeignet erscheint. Auch 2023 wird Social Recruiting für viele Unternehmen ein unverzichtbarer Bestandteil des Rekrutierungsprozesses sein – insbesondere für jene, die Pflegepersonal brauchen. Die Verknüpfung von Datenschutzbestimmungen und digitaler Kommunikation wird es Unternehmen ermöglichen, rechtssicher und effizient Talente zu gewinnen – dank den neuesten Technologien wie Machine Learning oder Chatbots. Dank der Integration intelligenter Algorithmen in Social-Recruiting-Tools kann es Unternehmen helfen, das richtige Personal schneller als je zuvor aufzuspüren.

Diese Tools werden automatisch nach qualifiziertem Personal suchen und es dem Unternehmen empfehlen, was Zeit spart und die Suche nach Fachkräften vereinfacht. Mit intelligenterer Software können Unternehmen auch passende Kandidaten leichter filtern – basierend auf Qualifikation und Erfahrung – um besser entscheiden zu können, ob diese Person einem guten Anschluss am Arbeitsplatz entspricht oder nicht. Überdies wird Social Recruiting 2023 noch effektiver sein als bisher: Mit innovativen Video-Interview-Tools können Unternehmen Bewerbungsgespräche online abhalten – was sowohl für Arbeitgeber als auch für Kandidaten vorteilhaft ist. Dieses Tool ermöglicht es Firmen auch rund um den Globus qualifiziertes Personal zu finden – ohne dass man physisch anwesend sein muss – womit sich die Suche nach Pflegepersonal deutlich vereinfachen lässt.

Die richtige Strategie für Social Recruiting, um schnell Pflegepersonal zu finden.

In den letzten Jahren hat sich Social Recruiting als eine effektive Methode für die Personalbeschaffung etabliert. Durch die Nutzung sozialer Medien können Unternehmen gezielt Talente ansprechen und ihr Employer Branding stärken. Allerdings ist Social Recruiting keine One-Size-Fits-All-Strategie. Je nach Zielgruppe und Unternehmensgröße muss die Strategie angepasst werden.

Wenn Sie schnell Pflegepersonal finden wollen, sollten Sie folgende Tipps beherzigen:

1. Zielgruppe definieren: Welche Fachkräfte suchen Sie genau? Welche sozialen Netzwerke nutzen diese am häufigsten? Wo finden Sie die meisten qualifizierten Bewerber?

2. Keywords recherchieren: Welche Begriffe verwenden Ihre Zielgruppe, um nach Stellenangeboten zu suchen? Mit den richtigen Keywords können Sie Ihre Stellenanzeigen gezielt auf die richtige Zielgruppe ausrichten.

3. Content erstellen: Bieten Sie Ihren potenziellen Bewerbern interessante und informative Inhalte, die sie anspricht und zum Weiterlesen animiert. Auf diese Weise können Sie Ihr Employer Branding stärken und Ihre Stellenanzeigen besser gegen die Konkurrenz absetzen.

4. Jobbörsen nutzen: Nutzen Sie Jobbörsen wie Indeed oder LinkedIn, um Ihre Stellenanzeigen noch weiter zu verbreiten. Auch hier gilt: Achten Sie darauf, dass Ihr Content ansprechend und relevant ist, damit Sie möglichst viele Bewerbungen erhalten.

5. Regularien beachten: Informieren Sie sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen für Social Recruiting in Deutschland, um Fehler zu vermeiden. Beachten Sie zum Beispiel, dass Datenschutzbestimmungen eingehalten werden müssen und personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen.

Wie Sie Pflegepersonal ansprechen können.

Social Recruiting ist eine der effektivsten Methoden, um qualifiziertes Pflegepersonal zu finden. Mit zunehmender Popularität im Jahr 2023 können Unternehmen durch Social-Media-Kanäle wie LinkedIn und Facebook gezielte Bewerber ansprechen. Es ist wichtig, dass Unternehmen beim Social Recruiting die richtigen Nachrichten an die richtige Zielgruppe senden. Dies bedeutet, dass Unternehmen nicht nur den richtigen Kanal, sondern auch den richtigen Ton wählen müssen.

Ein professioneller, aber auch persönlicher Ansatz mit einer klaren Botschaft über Ihr Unternehmen und Ihr Engagement für Pflegekräfte ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite Schritt besteht darin, auf die Kommunikation von potenziellen Bewerbern zu reagieren. Wenn ein Bewerber etwas Interessantes postet oder einen Kommentar abgibt, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um auf seine Nachrichten zu antworten und zu diskutieren. Dies hilft Ihnen, ein Gefühl für ihn als Person und seine Fähigkeiten als Pflegekraft zu bekommen und Ihnen hilft es auch, ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen.

Der letzte Schritt besteht darin, potenzielle Bewerber stets über Neuigkeiten und Updates in Bezug auf Ihr Unternehmen und die Branche im Allgemeinen informiert zu halten. Auf diese Weise erhalten sie Informationen über neue Jobangebote oder Änderungen in der Branche, die ihnen helfen können, sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden. Mit dem richtigen Ansatz kann Social Recruiting 2023 effektiv sein und Unternehmen bei der Suche nach qualifiziertem Pflegepersonal unterstützen. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man potenzielle Bewerber via Social Media ansprechen kann – aber was am Ende am wichtigsten ist: Seien Sie authentisch und vermitteln Sie Professionalität!

Sie suchen Pflegekräfte

Auf die richtigen Kanäle setzen –  schnell Pflegepersonal finden.

In den kommenden Jahren wird Social Recruiting immer wichtiger werden, um die richtigen Pflegekräfte zu finden. Denn die Pflegebranche steht vor einem enormen Fachkräftemangel. Viele Pflegekräfte sind bereits in Rente oder in anderen Bereichen tätig und können nicht mehr so viele Stunden arbeiten. Gleichzeitig wird die Nachfrage nach Pflegekräften immer höher, da die Bevölkerung immer älter wird. Um in Zukunft schnell die richtigen Pflegekräfte zu finden, ist es wichtig, auf die richtigen Kanäle zu setzen.

Denn nur so kann man sicherstellen, dass man auch wirklich die besten Bewerber erreicht.

Eine Möglichkeit ist es zum Beispiel, auf Jobportale zu setzen. Dort können Pflegekräfte ihre Bewerbungsunterlagen hochladen und sich bei verschiedenen Arbeitgebern bewerben. Auch Zeitarbeitsfirmen sind eine gute Anlaufstelle, um schnell an Pflegekräfte zu gelangen. Denn diese haben meist einen großen Pool an qualifiziertem Personal, aus dem man schöpfen kann. Auch soziale Netzwerke wie LinkedIn eignen sich hervorragend für das Social Recruiting.

Denn hier kann man gezielt nach den passenden Kandidaten suchen und mit ihnen in Kontakt treten. So kann man sich direkt ein Bild von ihnen machen und herausfinden, ob sie tatsächlich die richtigen Qualifikationen mitbringen. Allerdings ist es auch wichtig, dass man nicht nur auf einen Kanal setzt, sondern mehrere nutzt. Denn je mehr Kanäle man nutzt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass man auch die richtigen Bewerber erreicht.

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

JOOBLY macht das Recruiting von Pflegekräften einfacher als je zuvor! Wir posten auf Facebook und mehr als 30 weiteren Plattformen, sodass du schnell die richtigen Talente aus deiner Region findest. Dank smartem Targeting gelangst du rasch an erste passende Bewerbungen – perfekt für ein schnelles Maß an Aufmerksamkeit!

Wenn Sie sich für JOOBLY entscheiden, setzen Sie Ihren kompletten Recruitingprozess auf die leistungsstarke Plattform. So erreichen Sie im Handumdrehen qualifizierte Pflegekräfte in Ihrer Region – genau dort, wo diese online sind. Wir schalten Jobanzeigen auf Facebook und posten plattformübergreifend auf mehr als 30 Kanälen. Dank smartem Targeting erreichen Sie passende Talente aus Ihrer Region. Sorgen Sie rasch für das richtige Maß an Aufmerksamkeit und gelangen so schneller an erste passende Bewerbungen.

Jetzt kostenlos Informieren
  • Pflegekräfte finden

    Die besten Tipps wie Sie 2023 qualifizierte Pflegekräfte finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media Recruiting

    Holen Sie sich die besten Pflegekräfte mithilfe von Social Media Recruiting!

    Weiter Lesen
  • Active Sourcing

    Warum Active Sourcing der kostengünstigste Weg ist, neue Talente zu finden.

    Weiter Lesen
  • Social Media im Personalmarketing

    Social Media im Personalmarketing

    Weiter Lesen

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Unsere kostenfreie Machbarkeitsanalyse
ist der beste Weg zum Ziel!

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Investition in unsere Dienstleistungen Sinn macht, können Sie vorab eine kostenfreie Machbarkeitsanalyse anfordern. Unsere Recruiting-Experten erstellen Ihnen dann anhand Ihrer persönlichen Parameter und regionalen Gegebenheiten eine Durchführbarkeitsanalyse. So erfahren Sie vorab, wie viele wechselwillige Pflegekräfte Sie in Ihrer Nähe erreichen können.

Für welchen Bereich suchen Sie Pflegekräfte?

Altenpflege

Weiter

Krankenpflege

Weiter

Ambulante Pflege

Weiter
100% Kostenfrei
Unverbindlich
Diskret