Social Recruiting – die neue Art der Mitarbeitergewinnung

Die Vorteile von Social Recruiting (Fortsetzung)

Social Recruiting ist die Suche nach qualifizierten Kandidaten mithilfe sozialer Medien. Diese Methode der Personalbeschaffung wird immer beliebter, da sie einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Recruiting-Methoden bietet.

Für Unternehmen, die Social Recruiting einsetzen, gibt es einige klare Vorteile. Zum einen ermöglicht es ihnen, eine viel größere Anzahl an potenziellen Kandidaten zu erreichen. Auf sozialen Plattformen wie LinkedIn und Facebook sind Millionen von Menschen aktiv, sodass Unternehmen eine weitaus größere Zielgruppe ansprechen können.

Zum anderen kann Social Recruiting dabei helfen, die Reputation eines Unternehmens als Arbeitgeber zu stärken. Durch den Einsatz sozialer Medien können Unternehmen ihre Marke stärken und potenziellen Kandidaten zeigen, warum sie für sie arbeiten sollten. Wenn Unternehmen eine starke Employer Brand haben, werden sie automatisch mehr qualifizierte Bewerbungen erhalten.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile, die mit Social Recruiting verbunden sind. Zum Beispiel kann es schwierig sein, die richtigen Kandidaten zu finden, wenn man nicht weiß, wonach man genau sucht. Auch kann es Zeit und Mühe kosten, regelmäßig Inhalte zu erstellen und zu posten, um die Aufmerksamkeit der richtigen Menschen auf sich zu lenken.

Insgesamt bietet Social Recruiting jedoch mehr Vorteile als Nachteile für Unternehmen. Wenn es richtig eingesetzt wird, kann es eine wirklich effektive Methode sein, um qualifizierte Kandidaten zu finden und die Employer Brand zu stärken.
1. Viele Kandidaten a

Neukundenaktion: Bis einschließlich den 31 August 2022

1. Viele Kandidaten auf einmal erreichen

Social Recruiting ist eine effektive Methode, um viele Kandidaten auf einmal zu erreichen. Durch die Verwendung von sozialen Medien können Unternehmen ihre Stellenangebote an eine breite Zielgruppe veröffentlichen und so mehr potenzielle Bewerber erreichen. Die Verbreitung von Stellenangeboten über soziale Medien kann auch dazu beitragen, dass sich mehr Menschen für ein Unternehmen interessieren und es sich als Arbeitgeber einen Namen machen.

2. Bewerber können sich selbst präsentieren

Social Recruiting ermöglicht es den Bewerbern, sich selbst zu präsentieren und ihre Qualifikationen für eine bestimmte Stelle aufzuzeigen. Durch die Nutzung sozialer Medien können potenzielle Arbeitgeber die Persönlichkeit der Bewerber kennenlernen und sehen, ob sie zu ihrem Unternehmen passen.

Bewerber haben außerdem die Möglichkeit, sich mit anderen Kandidaten auszutauschen und Tipps für ihre Bewerbung zu erhalten. Dies ist besonders hilfreich für junge Menschen, die noch keine Erfahrung im Berufsleben haben.

Social Recruiting bietet also sowohl Arbeitgebern als auch Bewerbern viele Vorteile. Arbeitgeber können dadurch Zeit und Geld sparen, da sie nicht mehr auf Stellenanzeigen warten müssen. Bewerber hingegen können sich direkt bei den Unternehmen bewerben und haben so eine größere Chance, einen Job zu bekommen.

3. Keine Kosten für Inserate

Du hast wahrscheinlich schon einmal von Social Recruiting gehört – aber was genau ist das und welche Vorteile hat es? Ganz einfach: Mit Social Recruiting werden Stellenausschreibungen auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder LinkedIn gepostet. Die Vorteile für Unternehmen liegen hier vor allem in den Kosten. Eine Stellenanzeige in einer Tageszeitung kann schnell mal 500 Euro oder mehr kosten – bei Social Media ist das anders. Hier zahlst du (fast) nichts für deine Inserate und kannst dich so auch an eine viel größere Zielgruppe wenden.Keine Kosten für Inserate: Durch das Posten von Jobs auf sozialen Netzwerken entstehen keine Kosten für Unternehmen. Dies kann ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Job-Portalen sein, wo Inserate teuer sind.

4. Zeitersparnis durch gezielte Suche

Viele Unternehmen sind davon überzeugt, dass Social Recruiting Zeit und Kosten spart. Denn anstatt Inserate in verschiedenen Jobportalen zu schalten, können Personaler auf einer Plattform nach Bewerbern suchen und gezielt diejenigen ansprechen, die für die jeweilige Stelle in Frage kommen. Dabei ist es auch möglich, mit den Bewerbern in Kontakt zu bleiben und so einen Eindruck von ihnen zu bekommen, bevor es zu einem persönlichen Gespräch kommt.Die Suche nach neuen Mitarbeitern kann eine zeitintensive Angelegenheit sein. Social Recruiting ermöglicht es Unternehmen, die Suche auf eine gezielte Zielgruppe zu beschränken. Durch die Verwendung sozialer Medien können Unternehmen ihre Stellenanzeigen an eine breite Zielgruppe veröffentlichen und sich so Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Kandidaten sparen.

Social Recruiting bietet Unternehmen außerdem die Möglichkeit, passende Kandidaten anhand ihrer Online-Aktivitäten ausfindig zu machen. Durch die Analyse der Online-Aktivitäten von Bewerbern können Unternehmen herausfinden, ob diese über die notwendigen Qualifikationen und Kompetenzen verfügen. Dadurch können Unternehmen sicherstellen, dass sie nur die besten Kandidaten für ihre Stellenangebote auswählen.

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Protected by Copyscape

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

Das Problem ist, dass nur circa 10% der berufstätigen Pflegefachkräfte, die für neue Jobs offen sind, sich aktiv auf neue Stellen Bewerben. Die restlichen 90 % denken gar nicht daran, ihre Freizeit damit zu verbringen unzählige Stellenanzeigen zu Lesen und sich durch aufwändige Bewerbungsprozesse zu navigieren.

Was wäre, wenn Sie diese 90% erreichen könnten? Hier kommen wir mit Anzeigen in den sozialen Medien ins Spiel. Wir erreichen aktive und passive Kandidaten und Dank eines vereinfachten Bewerbungsprozesses können sich potenzielle Kandidaten mit nur wenigen Klicks direkt bei Ihnen Bewerben.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.