Social Recruiting Kampagnen mit „Doppel-Wumms“

Viele Unternehmen investieren in eine Social Recruiting Kampagne, aber fragen sich dann doch, ob es sich lohnt. Die kurze Antwort ist JA! Es gibt viele Gründe, warum Social Recruiting ein wichtiger Teil der Personalbeschaffung ist.

Zum einen erreicht man mit einer Social Recruiting Kampagne eine viel größere Zielgruppe als nur die Leute, die aktiv nach Jobs suchen. Viele Menschen sind auf sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram aktiv und sehen dort regelmäßig Werbung und andere Unternehmens-Posts. Wenn Sie also Ihre Stellenanzeigen auf diesen Plattformen veröffentlichen, erreichen Sie viel mehr Menschen.

Zum anderen können Sie mit Social Recruiting gezielt die richtigen Kandidaten ansprechen. Wenn Sie zum Beispiel für eine IT-Stellung suchen, können Sie gezielt Personen in relevanten IT-Gruppen oder mit entsprechendem Hintergrund ansprechen. So finden Sie garantiert den richtigen Kandidaten für die offene Stelle!
Social Recruiting ist eine effektive Methode, um die richtigen Kandidaten für eine Stelle zu finden. Durch die Verwendung sozialer Medien können Unternehmen ihre Stellenanzeigen an ein breites Publikum verbreiten und so die Chance erhöhen, den perfekten Kandidaten für die Stelle zu finden.

Social Recruiting ist auch eine kostengünstige Methode des Recruitings. Unternehmen müssen keine Anzeigen in Zeitungen oder Jobbörsen schalten, sondern können ihre Stellenanzeigen direkt auf den sozialen Medienplattformen veröffentlichen.

Social Recruiting ist zudem eine schnelle Methode des Recruitings. Unternehmen können ihre Stellenanzeigen sofort auf den sozialen Medien veröffentlichen und so die Chance erhöhen, schnell den richtigen Kandidaten für die Stelle zu finden.

Die Vorteile von Social Recruiting

Social Recruiting ist eine großartige Möglichkeit, um neue Mitarbeiter zu finden und zu gewinnen. Es ermöglicht Unternehmen, ihr Employer Branding zu stärken und potenzielle Bewerber auf eine Vielzahl von Kanälen zu erreichen.

Einige der Vorteile von Social Recruiting sind:

1. verbessertes Employer Branding: Mit Social Recruiting können Unternehmen ihr Employer Branding stärken und sich als attraktiver Arbeitgeber präsentieren. Durch die Schaltung von Anzeigen, die auf die Zielgruppe zugeschnitten sind, können Unternehmen ihre Reichweite erhöhen und mehr potenzielle Bewerber erreichen.

2. höhere Reichweite: Social Recruiting ermöglicht es Unternehmen, ihre Stellenanzeigen auf einer Vielzahl von Kanälen zu verbreiten und so eine viel größere Reichweite zu erzielen. Durch die Verwendung von Keywords können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Anzeigen von möglichst vielen Menschen gesehen werden.

3. bessere Qualität der Bewerber: Social Recruiting ermöglicht es Unternehmen, gezielt nach Bewerbern zu suchen, die die richtigen Kompetenzen und Erfahrungen mitbringen. Durch die Eingabe bestimmter Keywords in die Suche können Unternehmen genau die Bewerber finden, die sie suchen.

4. Zeit- und Kostenersparnis: Social Recruiting ist zeitsparender und kostengünstiger als herkömmliche Rekrutierungsmethoden. Durch die Verwendung von Tools wie Jobvite können Unternehmen ihren Bewerbungsprozess automatisieren und so Zeit und Kosten sparen.

Neukundenaktion: Bis einschließlich den 31 August 2022

Beispiele für erfolgreiche Social Recruiting Kampagnen

Viele Unternehmen haben erkannt, dass sie mit Social Media Kampagnen potenzielle Kandidaten direkt ansprechen können. So können sie die Aufmerksamkeit der Bewerber auf ihr Unternehmen lenken und gezielt nach den richtigen Mitarbeitern suchen. Doch was macht eine gute Social Recruiting Kampagne aus? Wir haben für dich die erfolgreichsten Kampagnen zusammengestellt, die dir als Inspiration dienen können.

1. Die Ernsting’s family: Eine deutsche Kette für Familienbedarf hat eine Reihe von Kurzvideos auf YouTube veröffentlicht, in denen Mitarbeiter über ihren Arbeitsalltag sprechen. Diese Videos wurden speziell für potentielle Bewerber produziert und sollten zeigen, wie abwechslungsreich der Arbeitsalltag bei Ernsting’s sein kann.

2. Dominos Pizza: Die beliebte Pizza-Kette hat einen Wettbewerb gestartet, bei dem Kandidaten ihr Talent unter Beweis stellen und ein Video hochladen konnten, in dem sie zeigten, warum sie bei Dominos arbeiten sollten. Der Gewinner durfte ein Jahr lang gratis Pizza essen – natürlich mit Freunden!

3. Starbucks: Die Kaffee-Gigantin nutzt Instagram effektiv, um Fotos von neuem Personal zu teilen und interessierte Bewerber anzusprechen. Mit den Hashtags #StarbucksJobs oder #BaristaJobs können potentielle Kandidaten nach offenen Stellen suchen und sich direkt bewerben.

Die Zukunft des Recruitings liegt im Social Web – das ist kein Geheimnis mehr. Denn immer mehr potenzielle Bewerber nutzen soziale Netzwerke wie XING und LinkedIn, um nach neuen Jobangeboten zu suchen oder mit Personalern in Kontakt zu treten. Gleichzeitig bietet das Internet unzählige Möglichkeiten, um die Reichweite einer Stellenanzeige zu erhöhen und so die Chancen auf den perfekten Kandidaten zu steigern.

 

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Protected by Copyscape

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

Das Problem ist, dass nur circa 10% der berufstätigen Pflegefachkräfte, die für neue Jobs offen sind, sich aktiv auf neue Stellen Bewerben. Die restlichen 90 % denken gar nicht daran, ihre Freizeit damit zu verbringen unzählige Stellenanzeigen zu Lesen und sich durch aufwändige Bewerbungsprozesse zu navigieren.

Was wäre, wenn Sie diese 90% erreichen könnten? Hier kommen wir mit Anzeigen in den sozialen Medien ins Spiel. Wir erreichen aktive und passive Kandidaten und Dank eines vereinfachten Bewerbungsprozesses können sich potenzielle Kandidaten mit nur wenigen Klicks direkt bei Ihnen Bewerben.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.