Tipps für ein besseres Bewerbermanagement in der Pflege

Wie kann ein Pflegedienst Bewerber besser managen?

Ein professionelles Bewerbermanagement ist in allen Bereichen des Gesundheitswesens unerlässlich. Insbesondere Pflegedienste müssen sich jedoch ständig neuen Herausforderungen stellen, um eine hohe Qualität der Pflege sicherzustellen. So ist es wichtig, dass die Bewerber für Pflegestellen gut ausgewählt und im Anschluss entsprechend betreut werden. Doch was genau macht ein gutes Bewerbermanagement aus? Wie kann ein Pflegedienst seine Bewerbungsprozesse optimieren und so die bestmöglichen Mitarbeiter finden und halten?

Was sind die wichtigsten Schritte in einem effektiven Bewerbungsprozess?

Ein Pflegedienst kann seine Bewerber besser managen, indem er einige einfache Regeln befolgt. Zunächst sollte er sicherstellen, dass alle Bewerbungen ordnungsgemäß eingereicht werden. Dies bedeutet, dass alle notwendigen Unterlagen vollständig und korrekt ausgefüllt sind. Zweitens sollte der Pflegedienst sicherstellen, dass die Bewerbungen zeitnah bearbeitet werden. Drittens sollte der Pflegedienst sicherstellen, dass die Bewerbenden regelmäßig über den Stand ihrer Bewerbung informiert werden. Viertens sollte der Pflegedienst offene Stellen proaktiv besetzen. Und schließlich sollte der Pflegedienst regelmäßig Feedback an seine Bewerber geben.

Viele Pflegedienste klagen darüber, dass sie immer wieder auf Bewerber treffen, die nicht zuverlässig sind. Dabei ist es gar nicht so schwer, diese Bewerber von vornherein aussortieren zu können. Wenn ein Bewerber beispielsweise nicht zum vereinbarten Termin erscheint oder ständig absagt, dann ist er wahrscheinlich nicht der Richtige für den Job. Auch wenn ein Bewerber unzuverlässig erscheint, sollte man ihn nicht einstellen. Pflegedienste sollten also genau prüfen, bevor sie einen neuen Mitarbeiter einstellen.

Wie können Pflegedienste ihre Arbeitgebermarke stärken?

Pflegedienste haben einen wichtigen Beitrag zu leisten, um die Arbeitgebermarke zu stärken. Denn sie können dazu beitragen, den Mitarbeitern ein positives Arbeitsumfeld zu bieten und sie so zu treuen Brand-Botschaftern zu machen. Gleichzeitig können sie durch ihr Engagement auch neue Fachkräfte anziehen und so die Attraktivität der Organisation steigern.

Doch was genau können Pflegedienste tun, um ihren Beitrag zur Arbeitgebermarke zu leisten? Zunächst einmal ist es wichtig, dass sie sich mit der Unternehmensstrategie auseinandersetzen und verstehen, welchen Beitrag sie dazu leisten können. Denn nur wenn sie wissen, worauf es dem Unternehmen ankommt, können sie auch entsprechend handeln.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Mitarbeiterzufriedenheit. Denn nur zufriedene Mitarbeiter werden auch lange Zeit treue Brand-Botschafter sein. Pflegedienste können hierzu beitragen, indem sie dafür sorgen, dass die Arbeitsbedingungen stimmen und die Mitarbeiter in ihrer Entwicklung unterstützt werden.

Auch die Weiterbildung spielt bei der Stärkung der Arbeitgebermarke eine wichtige Rolle. Denn nur gut ausgebildete Mitarbeiter können auch optimal arbeiten und so den Erfolg des Unternehmens maßgeblich beeinflussen. Pflegedienste sollten daher dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter regelmäßig weitergebildet werden und so stets auf dem neusten Stand bleiben.

Insgesamt ist es also wichtig, dass Pflegedienste ihren Beitrag zur Arbeitgebermarke leisten. Nur so können sie langfristig erfolgreich sein und ihren Teil dazu beitragen, dass das Unternehmen als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen wird.

Social Recruiting für die Pflegebranche und das Gesundheitswesen

Welche Rolle spielt das Internet bei der Suche nach Pflegekräften?

Das Internet ist heutzutage eine wesentliche Ressource für Pflegedienste, die auf der Suche nach neuen Mitarbeitern sind. Immer mehr Menschen nutzen das Internet, um nach Jobs zu suchen, und dies gilt insbesondere für junge Erwachsene. Das bedeutet, dass Pflegedienste ihre Online-Präsenz stärken müssen, um die Aufmerksamkeit der richtigen Bewerber auf sich zu lenken.

Ein wichtiger Aspekt des Bewerbermanagement für Pflegedienste ist es daher, Stellenanzeigen online zu veröffentlichen und aktiv auf Job-Seiten zu Werben. Es ist jedoch ebenso wichtig, dafür zu sorgen, dass Ihre Website attraktiv erscheint und leicht zu navigieren ist. Wenn potentielle Bewerber Probleme haben, Ihre Website oder Stellenanzeige zu finden oder verstehen, könnten Sie potenziell die Kandidaten abschrecken, die am besten für den Job geeignet sind.

Wie können Pflegekräfte den Recruitern helfen, sie zu finden?

Pflegekräfte können den Recruitern helfen, sie zu finden, indem sie ihre Erfahrungen und Fähigkeiten klar und deutlich darstellen. Ein professionelles Bewerbungsgespräch ist eine großartige Gelegenheit, um die eigenen Stärken hervorzuheben und die Recruiter von sich zu überzeugen. Darüber hinaus können Pflegekräfte auch Netzwerke nutzen, um mit Recruitern in Kontakt zu treten und sich bei ihnen zu bewerben.

Pflegekräfte sind in den letzten Jahren zunehmend gefragt. Dies ist insbesondere auf die immer größer werdende Nachfrage nach Pflegekräften in den verschiedensten Bereichen zurückzuführen. Die Zahl der Stellenangebote für Pflegekräfte hat sich in den letzten Jahren daher stark erhöht. Gleichzeitig ist die Zahl der Bewerber für diese Stellen jedoch relativ gering. Dieses Ungleichgewicht hat zur Folge, dass Recruiter immer mehr Mühe haben, qualifizierte Kandidaten für ihre offenen Stellen zu finden.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer neuen Herausforderung als Pflegekraft sind, können Sie den Recruitern helfen, Sie zu finden, indem Sie Ihre Online-Präsenz optimieren. Nutzen Sie soziale Netzwerke wie LinkedIn, um Ihr Profil zu vervollständigen und sichtbar zu machen. Schreiben Sie Blogartikel oder Gastbeiträge über Themen rund um das Thema Pflege und teilen Sie diese Inhalte in Ihren Netzwerken. Auf diese Weise kann man Recruitern zeigen, dass man fachkundig und interessiert an dem Thema ist und somit auch die besten Voraussetzungen für eine offene Stelle mitbringt.

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

JOOBLY macht das Recruiting von Pflegekräften einfacher als je zuvor! Wir posten auf Facebook und mehr als 30 weiteren Plattformen, sodass du schnell die richtigen Talente aus deiner Region findest. Dank smartem Targeting gelangst du rasch an erste passende Bewerbungen – perfekt für ein schnelles Maß an Aufmerksamkeit!

Wenn Sie sich für JOOBLY entscheiden, setzen Sie Ihren kompletten Recruitingprozess auf die leistungsstarke Plattform. So erreichen Sie im Handumdrehen qualifizierte Pflegekräfte in Ihrer Region – genau dort, wo diese online sind. Wir schalten Jobanzeigen auf Facebook und posten plattformübergreifend auf mehr als 30 Kanälen. Dank smartem Targeting erreichen Sie passende Talente aus Ihrer Region. Sorgen Sie rasch für das richtige Maß an Aufmerksamkeit und gelangen so schneller an erste passende Bewerbungen.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.