Trend 2022 Social Recruiting für Senioren- und Pflegeheime

Wir bei JOOBLY helfen Ihnen dabei, die richtigen Pflegekräfte für Ihre Einrichtung zu finden. Durch unsere kosteneffektive Schaltung von Stellenanzeigen auf Social Media erreichen wir eine breite Zielgruppe und spielen Ihnen nur qualifizierte Bewerber vor. So können Sie sich entspannt zurücklehnen und sich um das Wichtigste kümmern – Ihre Patienten.

Bei JOOBLY finden Sie die qualifiziertesten Pflegekräfte für Ihre Einrichtung. Durch unsere effektive Social Media Rekrutierung sparen Sie Zeit und Geld.

Social Recruiting für Senioren- und Pflegeheime

Wir bringen qualifizierte Bewerber und Pflegeheime zusammen und helfen so, die Pflegekräftekrise in Deutschland zu lösen. Sie wollen kosteneffektiv, Ihre offenen Stellen auf Social Media schalten und geeignete Pflegekräfte ausspielen? Dann ist JOOBLY genau das richtige für Sie! Wir finden qualifizierte Bewerber für Ihre Pflegeeinrichtung, damit Sie sich entspannt zurücklehnen können. JOOBLY bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, kosteneffektiv Ihre offenen Stellen zu schalten, sondern spielt Ihnen auch qualifizierte Bewerber vor!

So finden Sie in kürzester Zeit die perfekte Ergänzung für Ihr Team! JOOBLY ist die perfekte Lösung für alle Pflegeheime, die qualifizierte Pflegekräfte suchen. Denn wir spielen Ihnen nur Bewerber vor, die tatsächlich qualifiziert sind und Interesse an Ihrer Einrichtung haben! JOOBLY ist die #1 Plattform für die Vermittlung von Pflegekräften. Wir unterstützen Sie dabei, kosteneffektiv Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen.

1. Die Bedeutung von Pflegefachkräften

Laut einer Umfrage von Deloitte aus dem Jahr 2017 gaben 61 % der befragten Pflegekräfte an, dass sie ihren Job gerne weiterempfehlen würden. Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, wie zufrieden die Pflegekräfte in Deutschland mit ihrem Beruf sind. Gleichzeitig ist es ein Indikator dafür, wie sehr die Gesellschaft die Arbeit der Pflegekräfte schätzt und wertschätzt.

Diese Wertschätzung ist jedoch nicht immer auf dem Arbeitsmarkt zu finden. Viele Pflegekräfte fühlen sich unterbezahlt und unterappreciated. In einer Studie des Marktforschungsunternehmens Ipsos aus dem Jahr 2018 gaben 80 % der befragten Pflegekräfte an, dass sie den Eindruck haben, dass ihr Arbeitgeber den Wert ihrer Arbeit nicht angemessen schätzt.

Diese Zahlen verdeutlichen, wie wichtig es ist, dass Pflegekräfte sich gut informieren, bevor sie eine Stelle annehmen. Informieren Sie sich über das Unternehmen, für das Sie arbeiten möchten, und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Entscheidung treffen. Auch wenn es verlockend sein mag, sich für die erstbeste Stelle zu entscheiden, sollten Sie bedenken, dass Sie vielleicht Jahre in diesem Job arbeiten werden. Es ist also wichtig, sich Zeit zu nehmen und die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Neukundenaktion: Bis einschließlich den 31 August 2022

Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Job finden, ist die Nutzung von Social Recruiting. Social Recruiting ist eine Methode des Recruitings, bei der Unternehmen ihre Stellenangebote über soziale Netzwerke verbreiten. Dies ist eine effektive Methode, um die richtigen Kandidaten für eine Stelle zu finden. Die Unternehmen können so gezielt nach Kandidaten suchen, die ihren Anforderungen entsprechen. Zudem können Bewerber über soziale Netzwerke leicht mit Unternehmen in Kontakt treten und so ihr Interesse an einer Stelle signalisieren.

Wenn Sie also auf der Suche nach Pflegekräften sind, sollten Sie unbedingt Social Recruiting in Betracht ziehen.

2. Die Herausforderungen der Pflegepersonalgewinnung

Die Herausforderung der Pflegepersonalgewinnung liegt auch im Bereich des Social Recruitings. In Zeiten des demografischen Wandels ist es für Pflegedienste und Krankenhäuser immer schwieriger, Pflegekräfte zu finden und zu binden. Die Pflegebranche muss sich daher neuen Wegen widmen, um qualifiziertes Pflegepersonal zu gewinnen. Ein Ansatz ist das Social Recruiting.

Social Recruiting ist die Nutzung sozialer Medien zur Rekrutierung von Mitarbeitern. Dabei werden die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter oder LinkedIn genutzt, um mit potenziellen Kandidaten in Kontakt zu treten und sie für eine Stelle bei einem Pflegedienst oder einem Krankenhaus zu begeistern.

Die Vorteile des Social Recruitings liegen auf der Hand: Zum einen können Unternehmen so gezielt nach Kandidaten suchen, die ihren Anforderungen entsprechen. Zum anderen können Bewerber so direkt mit dem Unternehmen in Kontakt treten und erhalten sofort Feedback über ihre Bewerbung.

Allerdings birgt das Social Recruiting auch Risiken: So kann es zum Beispiel vorkommen, dass Unternehmen unpassende Kandidaten ansprechen oder dass potenzielle Bewerber von den vielen Angeboten erschlagen werden und die Suche nach einer Stelle eher als Belastung empfinden.

Um diese Risiken zu minimieren, ist es wichtig, das Social Recruiting strategisch anzugehen. Dazu gehört es zum Beispiel, die Zielgruppe genau zu definieren und die richtigen Kanäle für die Rekrutierung auszuwählen. Auch die Gestaltung der Job-Anzeigen spielt eine wichtige Rolle: Sie sollte klar und prägnant sein und Interesse wecken.

Für Pflegedienste und Krankenhäuser ist das Social Recruiting ein vielversprechender Ansatz, um qualifiziertes Pflegepersonal zu gewinnen. Um erfolgreich zu sein, ist es allerdings wichtig, die Strategie sorgfältig zu planen und die richtigen Kanäle für die Rekrutierung auszuwählen.

3. Unsere Lösung zur effektiven Pflegepersonalgewinnung

Die Zukunft der Personalbeschaffung liegt im Social Recruiting. Unsere Lösung verbindet die Vorteile des sozialen Netzwerks mit den Möglichkeiten der Personalgewinnung. So können Unternehmen gezielt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen und finden, die zu ihnen passen. Gleichzeitig können Bewerberinnen und Bewerber auf einfache Weise Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern aufnehmen und sich bewerben.

 

Entdecken Sie mit Social Media Recruiting eine neue Art der Personalsuche.

Suchen Sie nach neuen Wegen bei der Personalsuche für Ihre Pflegeeinrichtung?

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Lehnen Sie sich einfach zurück und lassen Sie unsere Recruiting-KI nur qualifizierte Bewerber für Ihre Pflegeeinrichtung finden.

Jetzt kostenlos Informieren

4. Warum Social Recruiting funktioniert

Die meisten Unternehmen sind heutzutage auf soziale Medien angewiesen, um neue Mitarbeiter zu finden. Dabei ist das Social Recruiting eine der effektivsten Methoden, um die richtigen Kandidaten für eine Position zu finden.

Die Vorteile des Social Recruitings liegen auf der Hand: Zum einen erreicht man mit dieser Methode eine viel größere Anzahl an potenziellen Bewerbern, da die Stellenanzeige nicht nur auf den Websites der Unternehmen selbst, sondern auch in den sozialen Netzwerken verbreitet wird. Zum anderen kann man durch das Social Recruiting viel besser die Qualifikationen und Fähigkeiten der Kandidaten einschätzen, da man sich nicht nur auf ihre Bewerbungsunterlagen stützen muss, sondern auch Einblicke in ihr soziales Umfeld und ihr Netzwerk erhält.

Allerdings birgt das Social Recruiting auch einige Risiken. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass potenzielle Bewerber von der Stellenanzeige abschrecken, wenn sie sehen, dass das Unternehmen aktiv auf sozialen Medien sucht. Auch kann es passieren, dass man ungeeignete Kandidaten einstellt, weil man sich zu sehr von den sozialen Medien beeinflussen lässt und nicht genug Wert auf objektive Kriterien legt.

Um diese Risiken zu minimieren, ist es wichtig, beim Social Recruiting die richtige Strategie zu verfolgen. So sollte man zum Beispiel nicht blind alle Bewerber einstellen, die über soziale Medien auf die Stellenanzeige aufmerksam werden, sondern sich immer die Zeit nehmen, um die Kandidaten genau zu prüfen. Auch sollte man nicht versuchen, mit dem Social Recruiting alle Bewerber anzusprechen, sondern sich vorher genau überlegen, welche Zielgruppe man mit dieser Methode erreichen möchte.

Folgende Punkte sollten Sie beim Social Recruiting beachten:

  • Verbreiten Sie Ihre Stellenanzeige in verschiedenen sozialen Netzwerken und erreichen Sie damit eine größere Anzahl an potenziellen Bewerbern.
  • Prüfen Sie genau, ob die Kandidaten für die jeweilige Position geeignet sind und lassen Sie sich nicht von den sozialen Medien beeinflussen.
  • Richten Sie Ihr Social Recruiting gezielt an eine bestimmte Zielgruppe und versuchen Sie nicht, mit dieser Methode alle Bewerber anzusprechen.

Social Recruiting ist die Suche und Ansprache von potenziellen Bewerbern über soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter & XING. Dabei können Unternehmens- oder Stellenprofile besucht, Inhalte geteilt, Informationen gesammelt sowie Kontakte geknüpft werden. Mittlerweile nutzen immer mehr Arbeitgeber Social Media für ihre Personalbeschaffung, denn die Vorteile liegen auf der Hand: Zum einen ist Social Recruiting relativ kostengünstig, zum anderen erreicht man mit den entsprechenden Maßnahmen eine große Anzahl an potentiellen Kandidaten.-

EINE ERFOLGREICHE METHODE UM TALENTE ZU GEWINNEN

Immer mehr Unternehmen setzen auf Social Recruiting, um die richtigen Mitarbeiter zu finden. Auch Senioren- und Pflegeheime können von dieser Methode profitieren, um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen.

Social Recruiting ist die Suche und Ansprache von potenziellen Kandidaten über soziale Netzwerke wie LinkedIn, Xing oder Facebook. Diese Methode wird immer beliebter, da sie eine effektive und kostengünstige Möglichkeit ist, um die richtigen Talente zu finden.

Auch für Senioren- und Pflegeheime ist Social Recruiting eine gute Methode, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Durch die Suche in sozialen Netzwerken können Unternehmen gezielt nach den richtigen Kandidaten suchen.

Gut zu Wissen!

JOOBLY unterstützt Sie, kosteneffektiv wie Sie Pflegepersonal finden, Ihre offenen Stellen auf Social Media zu schalten und geeignete Pflegekräfte auszuspielen. Interessierte Kandidaten können sich dann für die Stelle bewerben. Die Bewerbungen werden an die entsprechende Pflegeeinrichtung weitergeleitet, die dann entscheiden kann, welche Kandidaten zu einem Interview eingeladen möchten.

Pflegepersonal finden!

JOOBLY bietet viele Vorteile für Pflegeeinrichtungen. Zum einen ist es kostengünstig, Stellenanzeigen zu Schalten und zum anderen erhalten Arbeitgeber sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten. Dies ist besonders nützlich für kleinere Unternehmen, die nicht über das Budget verfügen.

Arbeitgeber erhalten sofort Zugriff auf hochqualifizierte Kandidaten, wenn sie eine Stellenanzeige auf JOOBLY schalten. Dies spart Zeit und Mühe bei der Suche nach geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Wir verfügen über ein umfangreiches Netzwerk in der Pflegebranche und können so die passenden Kandidaten für Ihre offenen Stellen identifizieren und ansprechen. Sie erhalten neue Bewerber, die perfekt zu Ihrer Stellenausschreibung passen.

Unsere Kampagnen richten sich an Pflegeeinrichtungen, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken bundesweit. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich Ihre Pflegeeinrichtung in einer städtischen oder ländlichen Umgebung befindet.

Und durch unser smart-Budget verfahren, garantieren wir unseren Partnern ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Protected by Copyscape

Sie suchen qualifizierte Fachkräfte für Ihre Pflegeeinrichtung, weil Sie offene Stellen nicht besetzen können?

Das Problem ist, dass nur circa 10% der berufstätigen Pflegefachkräfte, die für neue Jobs offen sind, sich aktiv auf neue Stellen Bewerben. Die restlichen 90 % denken gar nicht daran, ihre Freizeit damit zu verbringen unzählige Stellenanzeigen zu Lesen und sich durch aufwändige Bewerbungsprozesse zu navigieren.

Was wäre, wenn Sie diese 90% erreichen könnten? Hier kommen wir mit Anzeigen in den sozialen Medien ins Spiel. Wir erreichen aktive und passive Kandidaten und Dank eines vereinfachten Bewerbungsprozesses können sich potenzielle Kandidaten mit nur wenigen Klicks direkt bei Ihnen Bewerben.

Jetzt kostenlos Informieren

Lesen Sie weiter

Jetzt Angebot anfordern!

Rufen Sie uns an: +49 40 80030379

Kostenfreie Analyse

Wir finden die richtigen Kandidaten aus dem Senioren-, Kranken-, Reha- und Pflegebereich mit der besten und aktuellsten Massnahme zur Mitarbeitergewinnung.